Assassin's Creed Chronicles: Russia

Genre: Action

Entwickler: Ubisoft Montreal

Release: 09.02.2016 (PC, PS4, Xbox One), 05.04.2016 (PSV)

Wertungzu Assassin's Creed Chronicles: Russia
Patrick Mittler

»Ernüchterndes Finale einer insgesamt passablen 2D-Stealth-Plattformer-Serie. Ob China, Indien oder Russland macht kaum einen Unterschied. «

Patrick Mittler, GameStar
Präsentation
ansprechender Grafikstil
geschmeidige Animationen
gelungene Musik
unspektakuläre Effekte
Objekte wenig detailliert

Spieldesign
motivierende Upgrades
sinnvolles Equipment
generell ziemlich linear
einige langatmige Abschnitte
weniger abwechslungsreich als die Vorgänger

Balance
Fokus auf Schleichen
angenehm anspruchsvoll
nützliche Tutorials
sprunghafter Anspruch kann frustrieren
nur ein Schwierigkeitsgrad, aber zwei weitere freischaltbar

Story/Atmosphäre
Assassin’s Creed in 2D
hübsche Zeichnungen
Charaktere ohne Tiefe
Charaktertexte und Hintergrundinfos wieder nur im Menü
Story diesmal besonders seicht

Umfang
5 Stunden Spielzeit, mit Nebenaufgaben ca. 7 Stunden
einige unterschiedliche Gegnertypen
zwei »New Game Plus«-Modi
zusätzliche VR-Challenge-Räume
künstlich gestreckt

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen