Close Combat: The Bloody First

PC

Entwickler:

Genre: Strategie

Release: 2018

-
GameStar
-
Community

Close Combat: The Bloody First ist ein klassisches Echtzeit-Taktik-Spiel. Als Hauptmann einer Infanterie-Kompanie der 1.US Infantry-Division während des 2.Weltkriegs, kämpft man in einer linearen Kampagne an unterschiedlichen Schauplätzen wie Tunesien, Sizilien und der Normandy. Wie in den Vorgängern schlüpfen wir aus der Top-Down-Perspektive in die Rolle des Kommandanten und müssen unsere Einheiten auf dem Schlachtfeld führen. Dabei steht Realismus an erster Stelle. Um erfolgreich zu sein, müssen echte militärische Taktiken angewendet werden. Sorgfältiges platzieren der Truppen, verdecktes Vorrücken, effektive Feuerunterstüzung, Einhaltung der Feuerdisziplin um Munition zu sparen, sorgfältige Auswahl der geeigneten Truppen für einen Angriff, Aufrechterhaltung einer effektiven Befehlsstruktur und der Einsatz der unterschiedlichen Einheiten wie Infanterie, Artillerie und Mörsern im Waffenverbund sind Grundlagen für einen Sieg. Dazu kommt noch das serientypische Moralsystem der einzelnen Soldaten. Wer nicht auf seine Soldaten acht gibt und deren körperliche und geistige Verfassung im Blick hat und in seine taktischen Überlegungen mit einbezieht, wird Probleme haben effektiv auf dem Schlachtfeld zu agieren.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen