Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI

PC

Genre: Point & Click

Entwickler: Detalion

Release: 11.01.2008

-
GameStar
-
Community

Gleich am ersten Arbeitstag wird der Jungagentin Nicole Bonnet der Partner erschossen. So beginnt für die FBI-Anfängerin die Suche nach dem Mörder -- und für Spieler von Die Kunst des Mordens ein nüchtern-dröges Adventure. Steuerung und statisch-detailreiche Grafik entsprechen ordentlichem Standard, aber sowohl die Handlung als auch das Rätseldesign lassen schon bald Logik vermissen. Auf Einsteiger-Niveau schnüffelt sich Nicole so an allerhand Verdächtigen entlang, die stets farblos bleiben; so wirkt dann auch das Finale der an sich guten, aber talentlos inszenierten Story vollkommen belanglos.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.