Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI - Verkaufspreis des Adventures gesenkt

Wer schon mal den ein oder anderen interessierten Blick auf das Adventure Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI geworfen hat, bekommt jetzt einen neuen Anreiz zum Kauf geboten.

von Andre Linken,
01.08.2008 15:41 Uhr

Wer schon mal den ein oder anderen interessierten Blick auf das Adventure Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI geworfen hat, bekommt jetzt einen neuen Anreiz zum Kauf geboten. Wie der Publisher City Interactive am heutigen Tag bekannt gegeben hat, wurde der Verkaufspreise mit sofortiger Wirkung auf 20 Euro gesenkt.

Bei Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI schlüpfen in die Rolle der FBI-Agentin Nicole Bonnet und nehmen die Spur eines Serienmörders auf. Dieser hat sich auf besonders brutale Hinrichtungen an einflussreichen Leuten spezialisiert, denen er zudem jedes Mal das Herz entfernt. Die Ermittlungen führen die Agentin unter anderem nach New York und Peru, wo sie nach Hinweisen und Informationen sucht.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen