Doom

Genre: Ego-Shooter

Entwickler: id Software

Release: 13.05.2016 (PC, PS4, Xbox One), 10.11.2017 (Nintendo Switch)

Wertungzu Doom
Petra Schmitz

»Doom ist eine gelungene Hommage an alte Zeiten in modernem Gewand. Für Fans von schnellen Shootern gibt’s derzeit nichts Besseres. «

Petra Schmitz, GameStar
Präsentation
butterweiche Animationen
gelungene Waffeneffekte
fetziger Soundtrack
gute Sprecher sowie Waffen- und Monstersounds
teils matschige Texturen

Spieldesign
einwandfreies Waffenhandling
schnelles und forderndes Gunplay
viele Upgrade- und Anpassungsmöglichkeiten
herrlich vertracktes Leveldesign
fast nur bekannte Gegnertypen

Balance
fünf Schwierigkeitsgrade
stetig steigender Anspruch
unkomplizierter Spieleinstieg
gelungene (schriftliche) Tutorials
Glory Kills als Medipacks

Story/Atmosphäre
unkomplizierte Daueraction
Spiel nimmt sich oft nicht ernst
lustige Details und Zitate
angenehm düster
Handlung für Storyfetischisten extrem dünn

Umfang
teils riesige Levels
viele versteckte Sammelgegenstände
netter Multiplayer
eingängiger SnapMap-Editor
alte Doom-Maps

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(90)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen