Mortal Kombat X

Genre: Beat ’em up

Entwickler: NetherRealm Studios

Release: 14.04.2015 (PC, PS4, Xbox One), Entwicklung eingestellt (PS3, Xbox 360)

Wertungzu Mortal Kombat X
GameStar

»Ein grandioser (und extrem umfangreicher) Spaß für alle, die ihre Prügelspiele gern schön blutig statt furztrocken genießen.«

GameStar
Präsentation
  • detailreiche, interaktive Arenen
  • flüssige Bildrate
  • dynamische Animationen
  • gute Vertonung
  • eher verhaltenes Schadensmodell

Spieldesign
  • sehr flüssiges Kampfsystem mit guter Tastatursteuerung
  • taktische Kniffe für Profis
  • spektakuläre Splatterszenen
  • motivierende Jagd nach Koins
  • dynamische Herausforderungstürme

Balance
  • ernstzunehmende KI-Gegner
  • vorbildliche Trainingsmodi für Grundlagen und Fatalities
  • keine überpowerten Kämpfer
  • Sieg auch durch Buttonmashing möglich

Story/Atmosphäre
  • Arenen wirken sehr lebendig
  • etwa zwei Stunden Filmsequenzen
  • trashige Geschichte passt zu Mortal Kombat
  • blasse Charakterzeichnungen
  • Storymodus wird gegen Ende sehr wirr

Umfang
  • 25 Kämpfer mit je drei Kampfvarianten
  • knapp 4-stündiger Storymodus
  • Dauermotivation durch Krypta
  • Herausforderungstürme
  • guter Onlinemodus

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen