Nehrim: Am Rande des Schicksals

PC

Genre: Rollenspiel

Entwickler: SureAI

Release: 09.06.2010

-
GameStar
-
Community

Nehrim: Am Rande des Schicksals ist eine Total-Conversion für das Fantasy-Rollenspiel The Elder Scrolls 4: Oblivion (2007), die 2010 von dem Modder-Team Sure AI veröffentlicht wurde. Dabei handelt es sich um den Vorgänger von Enderal (2016) - der bekannten Modifikation für The Elder Scrolls 5: Skyrim (2011). Die Spielwelt von Nehrim ist etwa so groß wie die von Oblivion, wurde von SureAI allerdings von Hand umgestaltet. Es lassen sich Areale mit dichten Wäldern, Steinwüsten, Grüften und Höhlen erkunden. Das Hauptquest der Modifikation ist laut SureAI um einiges umfangreicher als das von Oblivion. Außerdem wurde das Skill-System gegenüber Oblivion verändert: Levelaufstiege erfolgen in Nehrim über Erfahrungspunkte, die durch das Töten von Monstern oder das Lösen von Quests erlangt werden. Vergleichbar mit der Gothic-Reihe lassen sich bei Lehrern dann Lernpunkte auf verschiedene Fertigkeiten verteilen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen