Serpent in the Staglands

PC

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Whalenought Studios

Release: 28.05.2015

Wertungzu Serpent in the Staglands
GameStar

»Brutal schweres Indie-Rollenspiel im Stil klassischer RPGs der 90er, das viel Spieltiefe, aber keine Komfort-Features bietet.«

GameStar
Präsentation
  • tolle Hintergrundmusik
  • klasse geschriebene Texte
  • sehr minimalistische Optik
  • eintönige Landschaften
  • lahme Zauber-Effekte

Spieldesign
  • tolles klassenloses Charaktersystem
  • gutes Echtzeit-Kampfsystem
  • einige clevere Rätsel
  • wir können unwillige Begleiter »versklaven«
  • gelegentliche Bugs

Balance
  • alle Skills und viele Spielweisen sind nützlich
  • gut balancierte Waffengattungen
  • teilweise frustrierend schwer
  • Quest-Hinweise oft dürftig
  • Questlog existiert nur für eigene Notizen

Story/Atmosphäre
  • solide Hintergrundgeschichte
  • Entscheidungen wirken sich auf die Story aus
  • tolles Dark-Fantasy-Setting
  • ein paar Logiklücken in Dialogen
  • Story kommt nur langsam voran

Umfang
  • zahlreiche Rassen und Fertigkeiten
  • haufenweise spaßige Ausrüstung
  • riesige, frei begehbare Spielwelt
  • zwei verschiedene Enden
  • hoher Wiederspielwert

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen