The Gardens Between

Genre: Puzzlespiel

Entwickler: The Voxel Agents

Release: 20.09.2018 (PC, PS4, Nintendo Switch)

Wertungzu The Gardens Between
GameStar

»Nostalgiker freuen sich über popkulturelle Anspielungen, der Rest über ein schlankes, bildhübsches Puzzle-Abenteuer, das emotional mitnimmt.«

GameStar
Präsentation
  • dezenter Ambient-Soundtrack
  • herausragende Optik zwischen Retro-Charme und Fantastik
  • tolle Zeit-Effekte
  • detailreiche Levels
  • mittelmäßige Soundeffekte

Spieldesign
  • schlanke Steuerung
  • fokussiertes Spielprinzip
  • Spielfiguren mit unterschiedlichen Fähigkeiten
  • kreative Einbindung der Umgebung in Puzzles
  • wenig echte Interaktionsmöglichkeiten

Balance
  • barrierearm
  • kompaktes Tutorial
  • geringer Frust-Faktor
  • keine Sackgassen
  • teilweise nerviges Backtracking

Story/Atmosphäre
  • herzergreifende Geschichte
  • tolle Nostalgiemomente
  • Charaktere auch ohne Dialoge gut ausgearbeitet
  • ohne Schnörkel erzählt
  • ausbaufähiges Ende

Umfang
  • 19 Puzzle-Inseln
  • viele kleine Details zu entdecken
  • zahlreiche Mini-Rätsel
  • relativ kurz
  • manche Level eher Füllmaterial

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen