Yooka-Laylee

Entwickler: Playtonic

Genre: Jump&Run

Release: 11.04.2017 (PC, PS4, Xbox One), 14.12.2017 (Nintendo Switch)

Yooka-Laylee versteht sich als der geistige (also inoffizielle) Nachfolger des beliebten 3D-Jump&Runs Banjo-Kazooie, Der Name des Spiels bezieht sich auch auf die beiden Hauptcharaktere, nämlich Yooka (Das grüne Chameleon) und Laylee (der kleine, lila Drache). Die Finanzierung erfolgte über Kickstarter, und die Kampagne des Entwickles Playtonic konnte das Mindestziel von 175.000 Britischen Pfund bereits in unter einer Stunde erreichen. Anstatt in der Rolle eines Bären laufen wir als Chamäleon mit einer Fledermaus durch die Levels. Dabei sammeln wir wieder allerlei Dinge auf, unter anderem auch die sogenannten »Pagies«. Diese goldenen Buchseiten sind eine Währung, mit der wir neue Welten freischalten oder aber schon freigeschaltete Welten erweitern können. Die ebenfalls auffindbaren »Play Tonics« erlauben es uns, unsere Fähigkeiten zu verändern. Yooka-Laylee bietet einen lokalen kooperativen Multiplayer-Modus für zwei Spieler und acht kompetitive Multiplayer-Mini-Games für bis zu vier Spieler bieten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen