Läuft gerade 10 Game-Proteste, die wirklich was verändert haben
10 Game-Proteste, die wirklich was verändert haben

44913 Aufrufe

10 Game-Proteste, die wirklich was verändert haben

Videospiel-Petitionen - was für eine Zeitverschwendung! Denn die werden oft aus total albernen Gründen gestartet, kaum jemand macht mit oder selbet die mit Zehntausend Unterschriften bewirken am Ende gar nichts. Genauso ist es mit Beschwerden auf Social Media oder in Foren oder Review-Bombing. Bringt alles nix!

Wobei - ist das wirklich so? Denn erst kürzlich hat eine solche Protest-Aktion tatsächlich was bewirkt und einen millionenschweren Konzern in die Knie gezwungen. Im Video stellt Michi euch insgesamt 10 solcher Geschichten vor, in denen Fan-Proteste wirklich was bewegt haben.

00:00 - Intro
01:31 - Unerhörte Frechheit in Tarkov
03:57 - Grand Theft Abmahnung
05:41 - Review-Hellbombing bei Helldivers 2
09:13 - Xbox 180
11:31 - Dark Souls für PC - Oje
13:07 - Das Ende von Sim City
15:38 - Alles hat ein Ende nur Mass Effect hat Drei
18:10 - Skyrim-Mods kosten Geld
19:56 - WoW wieder wie früher
22:38 - Die dümmste Vorbestell-Aktion aller Zeiten
24:34 - Fazit


 


Kommentare(31)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.