»Auf Sacred 3 sind wir nicht stolz« - Die größten Fails deutscher Entwickler

Sonntag, 30. Dezember 2018 um 08:00

»Ich habe meine Firma an die Wand gefahren.« - »Auf Sacred 3 ist niemand von uns stolz.« - »Wir haben die Shadowrun-Lizenz verhunzt.« Das sind nur einige der größten Fails deutscher Spieleentwickler, über die sie euch in der neuesten Devplay-Folge berichten. Im Video erfahrt ihr, warum es fatal sein kann, sich an dem zu orientieren, was die Spieler mutmaßlich wollen, wieso sich die Übernahme eines Studios durch den Skandal-Publisher Jowood als großer Fehler entpuppte und was für Lehren die Macher deutscher Videospiele daraus gezogen haben.

Wenn sich Spielefirmen so richtig in die Nesseln setzen, wird die Öffentlichkeit üblicherweise nicht in aller Ausführlichkeit über solche Fails informiert. Anders bei GameStar Plus und der Videoserie Devplay. In der neuesten Folge sprechen Jan Klose von Deck 13 (The Surge 2), Antony Christoulakis von Keen Games (Portal Knights) und Jan Wagner (Underground Games) ganz offen über ihre größten Fehlschläge.


Über diese Serie
Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag. 

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. alle Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen