Läuft gerade Black Ops 4 Zombies - Video zeigt die Remake-Map »Blood of the Dead« aus Black Ops 2

Black Ops 4 Zombies - Video zeigt die Remake-Map »Blood of the Dead« aus Black Ops 2

Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 15:45

Der Zombie-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 startet dieses Jahr gleich mit drei Maps (für Season- / Black Ops Pass-Käufer sogar mit vier): IX, Voyage of Despair und Blood of the Dead. Wobei Blood of the Dead eine Neuauflage der Zombie-Karte Mob of the Dead aus Black Ops 2 ist. Wie dieses Remake nun im 2018er Call of Duty aussieht, zeigen Activision und Treyarch in diesem langen Trailer.

In Blood of the Dead kämpfen wir wie schon in der Black-Ops-2-Map auf einer Gefängnis-Insel gegen die Untoten. Die Karte wurde allerdings um einige Bereiche erweitert.

Die anderen beiden regulären Maps sind die Karte XI (9), die im antiken Rom spielt und uns zum Gladiator macht. Hier müssen wir mit Schwerten und Böden gegen Untote kämpfen. Die Map Voyage of Despair spielt 1912 auf der Titanic. Dort müssen wir ebenfalls gegen Zombies kämpfen, nachdem der Versuch, ein antikes Artefakt zu bergen, schiefgegangen ist.

Für Käufer des Season Passes, der bei Black Ops 4 nun Black Ops Pass heißt, wird es zum Release des Spiels außerdem noch eine weitere Zombie-Map geben namens Classified. Diese Map kennen wir aus dem ersten Black Ops, aber auch hier gibt es ein paar Neuerungen.

Und der normale Multiplayer? Das sind die 14 Maps zum Release von Black Ops 4

Spiele-Trailer
17.748 Videos
113.843.901 Views

Call of Duty: Black Ops 4

Genre: Action

Release: 12.10.2018 (PC, PS4, Xbox One)


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen