Deutsche Entwickler über Releasetermine - »Das Spiel muss im Oktober rauskommen, Punkt!«

von Michael Graf,
08.10.2017 08:00 Uhr

Wann erscheint ein Spiel? »When it's done«, würde id Software nun antworten - aber so einfach ist das nicht, zumindest nicht immer. Häufig gibt es nämlich festgelegte Releasetermine, die Entwickler unbedingt einhalten müssen. Aber woher kommen diese Termine? Wer legt sie fest, wonach richten sie sich? Das erklären Jan Wagner von Cliffhanger Productions (Shadowrun Chronicles: Boston Lockdown), Anthony Christoulakis von Keen Games (Portal Knights), Adrian Goersch von Black Forest Games (Rogue Stormers) und Jan Klose von Deck13 (The Surge) in der neuen Episode von DevPlay.

Wie viel Vorlaufzeit brauchen die Entwickler dabei? Muss das Spiel bereits Wochen vor dem eigentlichen Releasetermin fertig sein, um noch Freigabeprozesse zu überstehen? Und was geschieht, wenn es zu diesem Zeitpunkt eben nicht fertig wird? Wer entscheidet, ob es  verschoben wird oder unfertig erscheint? Und was sind die Folgen? Außerdem sprechen die Designer über die Vor- und Nachteile gleichzeitiger Releases auf PC und Konsolen. Und darüber, was sich bei der Zusammenarbeit mit Publishern in den letzten Jahren geändert hat.

Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar jeden Sonntag.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.