Die Rückkehr der Oldschool-RPGs - Video: Warum ein über 20 Jahre altes Genre wieder boomt

von Maurice Weber,
26.10.2018 18:30 Uhr

Der Erfolg von Oldschool-Rollenspielen wie Pillars of Eternity und Pathfinder: Kingsmaker hat gezeigt, dass das lange brachliegende Genre doch nicht so tot ist, wie oftmals vermutet wurde. Besonders die erfolgreiche Crowdfundingkampagnen über Plattformen wie Kickstarter hat dem Genre neues Leben eingehaucht.

Nun hat auch das deutsche Entwicklerstudio Ceres Games eine Kickstarter Kampagne für seinen Titel Realms Beyond gestartet. Peter Ohlmann ist nicht nur Mitgründer des Studios und selbst großer Rollenspielfan, sondern auch ein Veteran der Spielebranche, der bereits an Die Siedler 2, Spellforce und Knights and Merchants mitgewirkt hat. Im Interview mit Maurice Weber erklärt er, was die klassischen Rollenspiele noch heute auszeichnet und warum Realms Beyond für ihn eine Herzensangelegenheit ist.

Außerdem hat auch ein paar Schätze aus seinem privaten Archiv an Rollenspielen mit ins Studio gebracht.

PLUS Report: Die Inspiration hinter Pathfinder: Kingsmaker

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & +2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen