Läuft gerade Ein ungewöhnliches Strategie-Survivalspiel nimmt sich Factorio zum Vorbild
Ein ungewöhnliches Strategie-Survivalspiel nimmt sich Factorio zum Vorbild

13642 Aufrufe

Ein ungewöhnliches Strategie-Survivalspiel nimmt sich Factorio zum Vorbild

Aufbaustrategie, Rundenkämpfe, Survival: Total World Liberation wirft viele Genres in einen Topf. Die Zombies bekämpft ihr dabei auch mit Fließbändern. Denn in dem an State of Decay erinnernden Szenario (nach einer Zombie-Apokalypse baut ihr mit Überlebenden eine Basis auf) spielt laut dem Ein-Mann-Entwickler auch Automatisierung wie im großen Vorbild Factorio eine Rolle. Der Release ist für das 3. Quartal 2023 geplant.

Entwickler Code Monkey veröffentlicht regelmäßig Tutorials im Umgang mit der Unity Engine und C#, auf Steam gibt es dazu sogar ein kostenloses Lernspiel-Paket. Sein letztes kommerzielles Spiel hört auf den Namen Battle Royale Tycoon und weist 70 Prozent positive Bewertungen von über 400 Steam Reviews auf.

Bei Total World Liberation sollt ihr mit einem Überlebenden starten und Ressourcen sammeln, Gegenstände craften, dann eine Basis hochziehen und euch in rundenbasierten Taktikgefechten gegen Zombies verteidigen. Das alles findet in einer Open World statt.


Kommentare(5)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.