Elite: Strange Worlds - Wie das Weltraum-Spiel zum Kino wird - GameStar TV

von Christian Fritz Schneider,
08.02.2019 16:55 Uhr

Das YouTube-Projekt Elite: Strange Worlds nutzt das Weltraumspiel für eine bald schon 30 Folgen lange Story-Erzählung. Die Serie berichtet von zwei Raumschiff-Captains, die quer durchs All reisen und außergewöhnliche Abenteuer erleben. All das ist aufwendig in Szene gesetzt, fast schon wie in einem Sci-Fi-Film.

Strange Worlds liefert damit etwas, was Elite: Dangerous von Hause aus kaum bietet, eine richtige Geschichte.Für GameStar TV sprachen wir mit den beiden Machern der YouTube-Serie, Till und Zach, über ihren ganz eigenen Spin zum Weltraumspiel von Frontier Developments.

Dieses Video liegt auch in der Original-Fassung mit englischer Tonspur vor. Die Serie selbst läuft auf dem YouTube-Kanal von Till alias CaptainSkoomer.

Aufbau-Strategie und Weltraum-Simulation: Die Kombi lohnt sich für Frontier Developments

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen