Elite: Strange Worlds - Wie das Weltraum-Spiel zum Kino wird - GameStar TV

von Christian Fritz Schneider,
08.02.2019 16:55 Uhr

Das YouTube-Projekt Elite: Strange Worlds nutzt das Weltraumspiel für eine bald schon 30 Folgen lange Story-Erzählung. Die Serie berichtet von zwei Raumschiff-Captains, die quer durchs All reisen und außergewöhnliche Abenteuer erleben. All das ist aufwendig in Szene gesetzt, fast schon wie in einem Sci-Fi-Film.

Strange Worlds liefert damit etwas, was Elite: Dangerous von Hause aus kaum bietet, eine richtige Geschichte.Für GameStar TV sprachen wir mit den beiden Machern der YouTube-Serie, Till und Zach, über ihren ganz eigenen Spin zum Weltraumspiel von Frontier Developments.

Dieses Video liegt auch in der Original-Fassung mit englischer Tonspur vor. Die Serie selbst läuft auf dem YouTube-Kanal von Till alias CaptainSkoomer.

Aufbau-Strategie und Weltraum-Simulation: Die Kombi lohnt sich für Frontier Developments

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. alle Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen