Funktioniert Review-Bombing auf Steam und Metacritic?

von Heiko Klinge, Holger Harth,
24.06.2020 05:00 Uhr

The Last of Us 2 wird bei Metacritic demontiert: Die User-Reviews stürzten zeitweise auf einen Wertungsdurchschnitt von 3,4 von 10 Punkten ab. Review-Bombing nennt man das Phänomen, wenn Tausende negative Kommentare in kurzer Zeit abgesetzt werden. Was steckt dahinter - und funktioniert es überhaupt?

Heiko Klinge ist Chefredakteur von GameStar und Branchenexperte mit 20 Jahren Berufserfahrung als Videospieljournalist. Zusammen mit Videoredakteur und GameStar-TV-Host Holger Harth nimmt er sich dem Phänomen des Review Bombings an - und zeigt, warum negative User-Wertungen Spiele-Schwergewichten wie FIFA, Monster Hunter oder jetzt eben The Last of Us 2 nichts anhaben können.

#StayHome-Rabatt: Drei Monate geschenkt bei GameStar Plus

Wir erklären im Video-Talk aber auch ohne Spoiler, woher Enttäuschung und Hass auf The Last of Us: Part 2 kommen. Gibt es berechtigten Anlass zur Kritik? Polarisiert das neueste Werk von Naughty Dog die Fans einfach besonders? Und welche Rolle spielen Homophobie und Vorurteile gegenüber Transmenschen beim Review-Bombing? Antworten auf all diese Fragen und mehr geben wir euch in dieser Folge von GameStar TV, exklusiv bei GameStar Plus.

The Last of Us 2: Dürfen Spiele-Trailer lügen?

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen