Läuft gerade GameStars 2017: Der größte Fail - Video: Heimspiel für Electronic Arts

GameStars 2017: Der größte Fail - Video: Heimspiel für Electronic Arts

von Heiko Klinge, Natascha Becker,
29.01.2018 10:00 Uhr

Es ist der Preis, den eigentlich keiner haben will: Der Fail des Jahres. Auch bei den GameStars 2017 vergeben wir wieder die »Goldene Himbeere« der Videospiel-Awards an besonders enttäuschende Leistungen im vergangenen Jahr. Natascha Becker und Heiko Klinge besprechen die »Finalisten« der größten Fails.

Und da hat sich vor allem der Publisher Electronic Arts nicht mit Ruhm bekleckert, der alleine für drei von vier Enttäuschungen involviert oder sogar direkt verantwortlich ist.

Die Top Fails des Jahres

· Die Entscheidungen von EA (das Aus für Mass Effect, die Schließung von Visceral, Lootboxen in Battlefront und Need for Speed etc.)

· Lootboxen und Mikrotransaktionen in Singleplayer-Titeln (Battlefront 2, Mittelerde: Schatten des Krieges, NBA 2K18 etc.)

· Die zunehmend aggressiver werdende Gamer-Community

· Mass Effect: Andromeda, weil es die Erwartungen nicht erfüllen konnte und es mangels Erfolg keine Story-DLCs mehr geben wird


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Specials
7.422 Videos
86.244.334 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen