GTA im Mittelalter: Rustler veralbert The Witcher & Kingdom Come

von Peter Bathge,
18.09.2020 05:00 Uhr

Weil es sich wie GTA 2 im Mittelalter spielt, heißt Rustler auch »Grand Theft Horse«. Mit uns sprechen die Entwickler über Pläne, Release - und Humor.

Denn Rustler soll nicht nur Mittelalter-Klischees auf die Schippe nehmen, sondern auch Rollenspiele wie The Witcher 3, Kingdom Come: Deliverance und The Bard's Tale. Und natürlich gibt es Anspielungen auf den den Monty-Python-Klassiker »Die Ritter der Kokosnuss«.

Test: Bei Rustler bleibt GTA-Fans das Lachen im Hals stecken

Peter Bathge hat Rustler schon gespielt und lässt sich in GameStar TV von Bartek Gajewski, dem CEO des polnischen Entwicklerstudios Games Operators, die Hintergründe und Pläne für Rustler erklären. Besonders interessant natürlich: Wann wird das Mittelalter-Spiel fertig?

Jetzt Rabatt sichern: GameStar Plus schenkt euch drei Monate

Spielerisch erinnert Rustler sofort an GTA 2, aus der Vogelperspektive steuern wir den Helden, mit dem wir aber - anders als im Vorbild - vor allem Nahkämpfe mit dem Schwert bestreiten.

Auch eine Handlung wird es in Rustler geben, die aber betont simpel bleibt: Junger Mann kommt in Stadt, um Ritterturnier zu gewinnen. Der Fokus liegt wie in GTA 2 auf absurden Missionen und überzeichnetem Humor.

Beispielsweise trifft man auf die »Round Earthers«. Diese Spinner glauben doch tatsächlich an die Verschwörungstheorie, dass die Erde rund ist! Also feuert man sie mit einem Trebuchet ab, um ihnen zu beweisen, dass die Erde flach ist.

Eine Demo von Rustler könnt ihr auf Steam bereits herunterladen.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.