»Hakenkreuze sind historische Tatsachen« - Warum das Taktik-Rollenspiel Warsaw Nazi-Symbole zeigt

von Christian Fritz Schneider, Holger Harth,
09.08.2019 08:00 Uhr

Darkest Dungeons mit Nazis: Warsaw ist ein spannender Versuch, den Zweiten Weltkrieg als Taktik-Rollenspiel mit Rundenkämpfen greifbar zu machen. Genauer: den Aufstand der polnischen Widerstandskämpfer im von Nazi-Deutschland besetzten Warschau 1944. Für Produzent Krzystztof Paplinsky und sein Team bei Entwickler Pixelated Milk war es wichtig, die damaligen Tatsachen möglichst genau abzubilden. Und dazu gehören nun einmal auch Symbole wie das Hakenkreuz.

Alle Infos: So spielt sich Warsaw

Im Interview bei GameStar TV erklärt Paplinsky, dass man drei Experten mit der Überprüfung der historischen Authenzität in Warsaw beauftragt habe. Deshalb sprechen die Figuren im Spiel unter anderem nur Polnisch und Deutsch - englische Sprachausgabe gibt es nicht. Das trägt zum Lerncharakter von Warsaw bei, am Ende sollen die Spieler nämlich über die historischen Tatsachen des Warschauer Aufstands aufgeklärt werden.

Zum Warsaw-Interview mit englischem Originalton

Damit erfüllt Pixelated Milk voraussichtlich die deutsche Sozialadäquanzklausel - im Video berichtet Krzystztof Paplinsky davon, wie man sich mit den Jugendschützern der USK getroffen hat, um eine Freigabe der unzensierten Version von Warsaw in Deutschland zu erreichen. Außerdem enthüllt der Produzent, welche Pläne das kleine Studio für den Fall hatte, dass es nichts mit einem Deutschland-Release am 4. September 2019 geworden wäre - auf die Darstellung von Hakenkreuzen hätte man aber in keinem Fall verzichten wollen.

Meinung: »Je weniger Hakenkreuze, desto besser!«

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
3,84€

3,84€ im ersten Monat, danach 6,99€

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen