Läuft gerade Half-Life 2: Episode 4 - Diesen Shooter wollte Valve nicht haben
Half-Life 2: Episode 4 - Diesen Shooter wollte Valve nicht haben

96027 Aufrufe

Half-Life 2: Episode 4 - Diesen Shooter wollte Valve nicht haben

In der Half-Life-Serie steckt schon seit mehreren Jahren der Wurm drin. Nicht nur endete die Reise von Protagonist Gordon Freeman mit Episode Zwei unvermittelt, ein dritter kleiner Shooter-Happen erschien nie - ein richtiges Half-Life 3 gibt es ebenfalls bis heute nicht. Doch damit nicht genug: Neben Episode Drei war nämlich sogar noch eine vierte unter dem Titel Return to Ravenholm geplant.

Niemand geringeres als Dishonored- und Deathloop-Studio Arkane sollte den Ableger verwirklichen und hat zwischen 2006 und 2007 einen umfangreichen Prototypen entwickelt. Jetzt ist über eine Stunde Gameplay-Material zum eingestellten Ego-Shooter erschienen, die umso mehr die Frage aufwerfen: Wieso hat Valve hier den Stecker gezogen? Die Antworten findet ihr hier.


Kommentare(7)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.