Kingdom Come: Deliverance - Video-Fazit nach 8 Stunden Kampagne

von Dimitry Halley,
01.12.2017 14:20 Uhr

Kingdom Come: Deliverance will das Mittelalter realistisch zum Leben erwecken, wie kein anderes Spiel zuvor. Und gleichzeitig bewahrt es sich das Wesen eines knallharten Rollenspiels, in dem Entscheidungen, Spielerköpfchen und Atmosphäre zu den wichtigsten Tugenden gehören. Aber auch die Kämpfe sollen freilich nicht zu kurz kommen - doch geht diese ambitionierte Rechnung auf?

Wir waren weltexklusiv bei Entwickler Warhorse Studios zu Besuch, um nach eigenem Gusto in die Kampagne reinzuspielen. Acht Stunden haben wir mit unserem Helden Henry verbracht - im Video seht ihr unser erstes Fazit zur Frage, ob Kingdom Come ein Rollenspiel-Traum werden könnte. 

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. alle Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen