Life is Strange 2 - Dontnod: »Superkräfte sind Teil der Serien-DNS«

von Peter Bathge, Holger Harth,
12.09.2018 18:00 Uhr

Mit Life is Strange 2 erscheint am 27. September 2018 ein eher ungewöhnlicher Nachfolger: Von Vorgänger-Heldin Max und Arcadia Bay ist nur noch eine angenehme Erinnerung übrig, das neue Protagonisten-Duo hört auf den Namen Shaun und Daniel, und die beiden erleben einen Roadtrip in bester US-Kinomanier. Nur dass einer der beiden eben über Superkräfte verfügt - wie sich das aufs Gameplay auswirkt, versuchten wir im Interview mit Michel Koch zu ergründen, dem Game Director bei Entwickler Dontnod Entertainment.

Jetzt alles Wichtige zum Sequel lesen: Life is Strange 2 in der Preview

Wie manifestieren sich Daniels Superkräfte im Spiel? Gibt es dieses Mal auch Gameplay-relevante Entscheidungen? Hat der wirtschaftliche Erfolg von Life is Strange Auswirkungen auf Umfang und Technik des Nachfolgers? All das fragen wir Michel Koch im Interview - und natürlich wollen wir wissen, wie das kostenlose Prequel The Awesome Adventures of Captain Spirit zur Geschichte von Life is Strange 2 passt.

Diese Folge von GameStar TV gibt es auch in der englischen Original-Fassung.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.