Läuft gerade Metro: Exodus - Trailer: Monster, Leichen & ein bisschen Open World

Metro: Exodus - Trailer: Monster, Leichen & ein bisschen Open World

Freitag, 08. Dezember 2017 um 07:45

Die Level von Metro: Exodus sollen teilweise weitläufiger werden, als wir es noch aus den eher gradlinigen Missionen der beiden Vorgängerspiele gewohnt waren - nicht ganz Open World, aber Open Level. Dieser Trailer, der im Rahmen der Game Awards 2017 gezeigt wurde, gibt jetzt einen kleinen Ausblick auf die Umgebungen.

Im dritten Metro-Spiel sollen wir aus dem verschneiten, postapokalyptischen Moskau entkommen und genau diesen Abschnitt bekommen wir im Trailer auch zu sehen. Dazu erklärt eine weibliche Sprecherin, dass sich Serienheld Artjom keine falsche Hoffnung machen soll, denn die Oberwelt ist verloren und nur in der Metro können die Menschen noch überleben.

Trailer vom Anfang des Spiels?

Dass Artjom sich trotzdem nicht davon abhälten lässt, die Oberwelt zu erkunden, haben wir bereits im Ankündigungs-Trailer zu Metro: Exodus im Rahmen der E3 2017 gesehen. Da gab es dann auch Gebiete außerhalb von Moskau zu sehen.

Wie schon im ersten Trailer, spielt auch in diesem zweiten Trailer ein Zug eine besondere Rolle.

Metro: Exodus soll im Herbst 2018 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden und wird erneut von 4A Games entwickelt.

Plus-Vorschau: Was erwartet uns in Metro: Exodus?

Spiele-Trailer
17.755 Videos
113.898.614 Views

Metro: Exodus

Genre: Action

Release: 22.02.2019 (PC, PS4, Xbox One)


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen