Läuft gerade Need for Speed Unbound-Gameplay: Wir fahren ein (fast) perfektes Rennen
Need for Speed Unbound-Gameplay: Wir fahren ein (fast) perfektes Rennen

54585 Aufrufe

Need for Speed Unbound-Gameplay: Wir fahren ein (fast) perfektes Rennen

Wie flüssig läuft Need for Speed Unbound, wie spielt es sich, wie sieht es aus? Wir zeigen euch einen Gameplay-Clip, in dem wir ein komplettes Rennen gegen die KI fahren! Keine Sorge vor potenziellen Story-Spoilern: Das gezeigte Rennen spielt sich im ersten Drittel der Kampagne ab - und zwar tagsüber. Nächtliche Rennen gibt es ebenfalls. Übrigens kann es schon mal vorkommen, dass sich die Polizei in ein Rennen einschaltet. Die verfolgt uns dann über das Rennen hinaus und wir müssen unsere Verfolger abschütteln, um in den Besitz unseres Preisgeld zu kommen. Werden wir geschnappt, ist die Kohle weg. Apropos Polizei: Die Hüter des Gesetzes machen ebenfalls von unterschiedlichen Fahrzeugen Gebrauch. Dickere SUVs zeigen sich von unseren Rammmanövern beispielsweise recht unbeeindruckt.

Unser Test: Wieso Need for Speed Unbound das beste NfS seit Jahren ist

Doch zurück zu den eigentlichen Rennen: Beim Autofahren konnten wir bereits feststellen, dass es abermals unterschiedliche Kameraperspektiven gibt - jedoch keine Cockpit-Ansicht. Außerdem lässt sich die Stärke des Drifts nach den persönlichen Vorlieben einstellen. Auf eine Gummiband-KI scheint Need for Speed Unbound übrigens nicht zu setzen. So sind wir unseren Kontrahenten regelmäßig davon gerast oder haben es gar nicht erst geschafft, diese einzuholen. Wer ein spürbar unterlegenes Auto fährt, muss sich damit schon mal mit dem zweiten oder dritten Platz zufriedengeben.

Ein finales Fazit bekommt ihr natürlich in unserem ausführlichen GameStar-Test. Wann ihr damit rechnen dürft, haben wir hier für euch zusammengefasst. Eine Übersicht zu allen Autos von Need for Speed Unbound bekommt ihr außerdem in unserer Fahrzeugliste. Was Abonnenten des Game Pass zum Release erwartet, könnt ihr unter diesem Link nachlesen. Der offizielle Release von Need for Speed Unbound für PC und Konsolen ist übrigens am 2. Dezember 2022. Wer vom Early Access Gebrauch macht, kann schon jetzt losdüsen.


Kommentare(23)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.