Läuft gerade Neue Seeschlachten und flotte Strömungen krempeln Port Royale 4 um

Neue Seeschlachten und flotte Strömungen krempeln Port Royale 4 um

von Christian Fritz Schneider,
10.09.2019 19:14 Uhr

Im dritten Quartal 2020 soll mit Port Royale 4 die langlebige Handels- und Wirtschaftssimulation aus Deutschland weitergehen. Erneut geht es darum mit einer europäischen Nation die Karibik zu erobern, Städte zu gründen und lukrative Handelsrouten zu finden. Aber natürlich drohen auch Gefahren, beispielsweise durch Seeschlachten und Unwetter. Und genau da bringt Port Royale 4 jede Menge Änderungen, wie uns Daniel Dumont vom Entwicklerstudio Gaming Minds im Video erklärt.

Preview: Die größte Neuerung von Port Royale 4 ist nur eine von mehreren

Mitgebracht hat er uns zudem die ersten echten Gameplay-Szenen aus Port Royale 4, die unter anderem die neuen Wasser-Strömungen und die komplett frei zoombare Spielwelt-Karte zeigen. Nicht verpassen: Im zweiten Interview-Video erklärt Dumont, warum Wirtschaftssimulationen wie Port Royale 4 so beliebt sind und wieso die KI beim dynamischen Handelssystem nicht cheaten darf:

Nur bei GameStar Plus: Darum krempelt Port Royale 4 alles um


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Specials
7.334 Videos
85.736.292 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen