»Papa, hast du heimlich weitergespielt?!« - Unsere Guilty Pleasures, Teil 2

von Markus Schwerdtel, Christian Fritz Schneider, Elena Schulz, Roman Raschke, Vali Aschenbrenner,
06.05.2020 07:00 Uhr

Für welche Spiele schämen sich GameStar-Mitarbeiter? Markus, Elena, Roman aus und Vali berichten in Teil 2 unserer Serie über ihre ganz persönlichen Guilty Pleasures. Es sind nicht immer schlechte Spiele, aber solche, von denen man nicht unbedingt erwartet, dass sie unseren Redakteuren und Sales-Kollegen so viel Spaß bereiten.

Markus' Tochter etwa hat verdutzt geschaut, als ihr vermeintliches Kinderspiel eines Morgens durchgespielt war. Während Elena verzweifelt mit Tauben geflirtet hat, amüsierte sich Roman über den Pipi-Kacka-Humor besoffener Aliens.

#StayHome-Rabatt: Drei Monate gratis bei GameStar Plus

Im Video geht es um folgende Spiele:
- Giants: Citizen Kabuto (Roman)
- Hatoful Boyfriend (Elena)
- Bolt: Ein Hund für alle Fälle (Markus)
- Resident Evil 5 (Valentin)

Über diese Serie
In dieser Serie erzählt unsere Redaktion von ihren Guilty-Pleasure-Spielen, also Titeln die zwar keinen guten Ruf haben, aber trotzdem immer wieder gespielt werden. Ihr habt den Einstieg in die Serie verpasst? Kein Problem, hier geht's direkt zu Folge 1 der Guilty Pleasures unserer heimlichen Laster mit Heiko, Mary und Fabiano.

Weitere Serien bei GameStar Plus
Unsere ersten Computerspiele
Spielverderber: Diese Features machen für uns Spiele kaputt
Unsere größten Fehlkäufe
Zu Unrecht gecancelte Spiele

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar