Läuft gerade System Shock Remake - Nach Grafik-Hin-und-Her: So soll die finale Version nun aussehen

System Shock Remake - Nach Grafik-Hin-und-Her: So soll die finale Version nun aussehen

von Christian Fritz Schneider,
25.01.2019 09:27 Uhr

Das Remake von System Shock hat ein ziemliches Grafik-Hin-und-Her hinter sich: Erst gab es eine Kickstarter-Demo in Unity, dann kam der Wechsel auf die Unreal Engine und eine Neuausrichtung beim Stil - und dann wurde wieder alles zurückgedreht, weil sich das Team zu weit von der ursprünglichen Vision entfernt hatte. Einen ersten Blick auf die finale Grafik gab es 2018 mit einem Video aus der Adventure-Alpha. Da kamen aber noch die Assets des Originals von 1994 zum Einsatz.

Das Entwickler-Studio Nightdive hat nun ein weiteres Video zum System Shock Remake veröffentlicht und das zeigt nicht nur den Start des Spiels, sondern auch die finale Grafik.

Nähere Infos zum Release des Spiels gibt es übrigens nicht, bislang ist die Veröffentlichung weiterhin für 2020 geplant. Im Gegensatz zum PC-Original kommt das Remake von System Shock auch für Konsolen, in diesem Fall ist es für PS4 und Xbox One geplant. Wenn ihr euch das Orignal mal ansehen wollt, die Enhanced Edition hat kürzlich ein neues Update bekommen.

Video: Diese Remakes und Remaster von Spielen sollen 2019 noch kommen

Spiele-Trailer
18.127 Videos
116.121.754 Views

System Shock Remake

Genre: Action

Release: 2020 (PC, PS4, Xbox One)


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen