Wie baut man eine Spielwelt? - Deutsche Entwickler über (Open-)World-Design

27.01.2019 08:00 Uhr

Es ist die Königdisziplin der Spieleentwicklung: das Erschaffen einer nachvollziehbaren, abwechlsungsreichen Welt. Egal ob lineare Levels, Hub-Areale oder Open World: In dieser Folge der Devplay-Videoserie verraten euch deutsche Entwickler ihre Tricks beim Welten-Designs.

Im Gespräch Björn Pankratz von Piranha Bytes (Elex) mit Jan Klose und Timm Schwank von Deck 13 Interactive (The Surge 2) prallen zwei unterschiedliche Arbeitsweisen aufeinander. Während Deck 13 alles vorab am Reißbrett entwirft, arbeitet Piranha Bytes vermehrt mit Platzhaltern und groben Arbeitsanweisungen, aus denen dann fertige Teilbereiche der Welt entstehen, etwa damals bei Gothic.Wie Björn so salopp zusammenfasst: »Wir bauen einfach die Welt!«

Unter anderem diskutieren die Entwickler darüber, wie man die richtigen Dimensionen und Größenverhältnisse in einem Spiel hinbekommt und wie Story, Welt- und Leveldesign ineinander greifen. Wer nach unserem großen Open-World-Report  und dem Podcast über Psycho-Tricks beim Weltenbau immer noch nach mehr Informationen giert, wie genau Studios beim Erstellen ihrer Spielewelten vorgehen, der bekommt im neuen Devplay-Video die Antwort - exklusiv bei GameStar Plus.

Noch kein Plus-Mitglied? Jetzt bis Ende Januar 25% Rabatt aufs Jahresabo sichern!
Gewinnspiel für Plus-User: Spiele im Wert von über 1.000 € gewinnen

Über diese Serie
Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Elex? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag. 

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen