Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Diese 16 Spiele sind absolute Geheimtipps und bieten besonderes Gameplay

In unserer Liste stellen wir euch 16 innovative Geheimtipps vor, deren besondere Gameplaymechaniken ihresgleichen suchen.

von Mathias Dietrich,
07.08.2019 12:34 Uhr

Die Titel dieser Liste sind garantiert nicht für jeden.Die Titel dieser Liste sind garantiert nicht für jeden.

Aus der großen Masse an Videospielen hervorzustechen ist nicht einfach. Denn Shooter, Echtzeitstrategie, Rennspiele und so weiter gibt es wie Sand am Meer. In dieser Liste begeben wir uns deshalb auf die Suche nach absoluten Geheimtipps: Spiele, die nicht nur innovativ sind, sondern wirklich besonderes Gameplay liefern. Die sind bei weitem nicht für jeden geeignet, könnten jedoch genau das sein, wonach ihr schon immer gesucht habt.

Da entsprechende spezielle Spielmechaniken sehr stark polarisieren können, listen wir die Titel hier ganz wertungsfrei und alphabetisch sortiert auf. Immerhin ist der ganze Sinn hinter dieser Liste euch sehr eigene Spiele vorzustellen, die sich nicht an eine breite Masse richten.

Achron

Grafikmäßig macht Achron nicht viel her. Die Spielmechanik lässt hingegen Köpfe rauchen.Grafikmäßig macht Achron nicht viel her. Die Spielmechanik lässt hingegen Köpfe rauchen.

Echtzeitstrategiespiele sind ein alter Hut. Spiele mit Zeitreisen ebenfalls. Aber ein Echtzeitstrategiespiel mit einer Zeitreise-Mechanik? Das gibts nur einmal und nennt sich Achron. Hier spult ihr nicht nur die Zeit zurück, ihr springt beliebig hin und her. Das funktioniert zudem nicht nur im Singleplayer-, sondern auch im Multiplayermodus.

Deswegen ist es besonders: Die Zeitreisen in Achron sind nicht nur ein Story-Element wie in Command & Conquer. Das Gameplay dreht sich vollständig um die Sprünge und lässt Köpfe rauchen. Denn ihr kontrolliert eure Basis nicht nur in der Gegenwart, sondern auch bis zu drei Minuten in der Vergangenheit und zwei Minuten in der Zukunft. Um hier noch durchzublicken hilft euch ein Zeitstrahl weiter.

Ein Beispiel gefällig? Der Feind löscht eure Basis aus. Doch anstatt zu verlieren springt ihr einfach in die Vergangenheit und zerstört stattdessen die Fabriken eures Feindes. Die konnten nun nie die Einheiten bauen, die euch besiegten. Folglich steht eure Basis in der Gegenwart plötzlich wieder. Wer das selbst ausprobieren will, kann sich auf Steam eine kostenlose Demo herunterladen. Wer es sich nur fix ansehen will, der findet hier ein altes Video des Entwicklers, das die Mechanik genauer erklärt:

Entwickler: Hazardous Software
Release: 29. August 2011
Genre: Echtzeitstrategie
Plattformen: PC (Linux, Mac, Windows)
Preis: 19,99 Euro (Steam)

1 von 16

nächste Seite



Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen