Age of Empires 1 Remake - Erscheint nur für Windows 10, und nur im Windows Store

Ein Schachzug, der kaum überrascht: Microsoft nutzt den überbordenden Hype um das Remake von Age of Empires, um den eigenen Store zu promoten.

von Dimitry Halley,
16.06.2017 11:34 Uhr

Age of Empires: Definitive Edition - Das Remake begeistert die Fans, ist allerdings an Microsofts Store gebunden.Age of Empires: Definitive Edition - Das Remake begeistert die Fans, ist allerdings an Microsofts Store gebunden.

Das mag für Fans furchtbar ärgerlich sein, aber aus Publisher-Sicht tatsächlich nachvollziehbar: Das Remake von Age of Empires 1 erscheint exklusiv für Windows 10 - und exklusiv im Windows Store. Darüber wurde ja schon im Rahmen der E3-Enthüllung der Definitive Edition spekuliert, jetzt wissen wir's dank einer offiziellen Xbox-Meldung sicher.

Eine Closed Beta zum Echtzeitstrategie-Revival steht auch schon in den Startlöchern, konkrete Fristen (auch zum offiziellen Release) gibts derweil noch nicht. Mit Age of Empires: Definitive Edition dürfte Microsoft so ziemlich das stärkste Flaggschiff in der Hand haben, um den eigenen Store zu bewerben. Bisher wurde das bei diversen Titeln versucht: Quantum Break, Halo Wars 2, Forza Horizon 3, Gears of War.

Allerdings reagierten Spieler durchaus gemischt auf die Store-Bindung - besonders bei Call of Duty: Infinite Warfare war der Aufschrei groß, weil die Steam- und Microsoft-Communitys auf getrennten Servern abgewickelt wurden und deshalb nicht miteinander und gegeneinander spielen konnten.

Besteht doch noch Hoffnung?

Stichwort Steam: Es kann natürlich sein, dass Age of Empires letztlich auch für Valves Plattform erscheint. Das war bei Quantum Break der Fall, und auch Halo Wars 1 hat seinen Weg dorthin gefunden. Bei so einem starken First-Party-Titel zweifeln wir das aktuell allerdings an.

Mehr zum Thema: Die offizielle Ankündigung von AoE: Definitive Edition

Age of Empires: Definitive Edition - Age of Empires kehrt zurück! 5:07 Age of Empires: Definitive Edition - Age of Empires kehrt zurück!


Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen