Alles was ihr über »Die Sims 4: Werde berühmt!« wissen müsst - Z-Promi oder Weltstar, der DLC macht es möglich

Im neuen Erweiterungspack »Werde berühmt!« werden eure Sims zu weltbekannten Stars – und müssen auch mit den Schattenseiten des Ruhms klarkommen

von Gloria H. Manderfeld,
03.11.2018 10:45 Uhr

Alles, was ihr über das Sims 4 Addon Werde berühmt! wissen müsst.Alles, was ihr über das Sims 4 Addon Werde berühmt! wissen müsst.

Nachdem das letzte Erweiterungspack Sims 4: Jahreszeiten mit Feiertagen und Wettereffekten den Alltag eurer Sim-Familien abwechslungsreicher gestaltet hat, bringt die sechste größere Spielerweiterung »Werde berühmt!« richtig viel Glamour ins Leben der Sims. Es geht dieses Mal in die neue Nachbarschaft Del Sol Valley, in der sich nicht nur Filmstars und andere Berühmtheiten tummeln, sondern auch unbekannte Newcomer die Chance haben, sich als Schauspieler oder Entertainer zu beweisen. Beim SimsCamp Mitte Oktober durften wir die neue Sims-4-Erweiterung antesten - was euch erwartet, fassen wir für euch hier zusammen.

GameStar TV: Live-Service von Die Sims 4 - Folge 88/2014 PLUS 12:18 GameStar TV: Live-Service von Die Sims 4 - Folge 88/2014

Werde berühmt! - Release-Termin und Voraussetzungen

Termin: Der Die Sims 4-DLC »Werde berühmt!« erscheint am 16. November 2018 für PC und Mac. Ein Release für Playstation 4 und Xbox One wird, wie bei den letzten Erweiterungspaketen von Sims 4, mit einigen Monaten Verspätung erwartet. Konsolenspieler hinken bei Sims meist ein bis zwei Addons hinterher.

Preis: »Werde berühmt!« kostet in EAs digitalem Origin-Store 34,99 Euro. Voraussetzung ist der Besitz des Hauptspiels Die Sims 4. Wenn ihr das noch nicht habt, jedoch Origin-Access-Mitglied seid: Die Sims 4 gibt es mittlerweile für Mitglieder gratis im Vault.

Systemvoraussetzungen: Um das DLC-Paket »Werde berühmt!« spielen zu können, muss euer PC die Mindestvoraussetzungen von Die Sims 4 packen - mehr nicht.

  • Betriebssystem: Windows XP (SP3), Windows Vista (SP2), Windows 7 (SP1), Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10
  • CPU: Intel Core 2 Duo mit 1,8 GHz, AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ oder gleichwertig (Für Computer mit eingebauten Grafik-Chipsätzen benötigt das Spiel mindestens: Intel Core 2 Duo mit 2,0 GHz, AMD Turion 64 X2 TL-62 mit 2,0 GHz oder gleichwertig)
  • RAM: mindestens 2 GB RAM
  • Festplatte: mindestens 14 GB Festplattenplatz mit mindestens 1 GB zusätzlichem Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele
  • Grafikkarte: 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 3.0-Unterstützung. Ab NVIDIA GeForce 6600 oder höher, ATI Radeon X1300 oder höher, Intel GMA X4500 oder höher
  • DirectX: DirectX 9.0c-kompatibel

Das neue Spielgebiet: Del Sol Valley

Drei der vier Bereiche von Del Sol Valley bereist ihr im Spiel direkt. Dort lasst ihr euch auf einem von sechs möglichen Wohngrundstücken nieder, bestaunt teure Villen oder besucht fünf öffentliche Grundstücke vom Museum bis zum exklusiven Club, auf denen ihr die aktuellen Berühmtheiten der Nachbarschaft antrefft. Für die angesagteste Location der Stadt sollten eure Sims aber ein paar Simoleons in der Tasche haben - Normalos haben dort keinen Zutritt und müssen den Türsteher bestechen, um sich unter die Stars zu mischen!

Autogrammwünsche begeisterter Fans gehören zum Alltag von Sims-Stars.Autogrammwünsche begeisterter Fans gehören zum Alltag von Sims-Stars.

Mit etwas Glück begegnen eure Sims dort sogar dem virtuellen Abbild der zweifachen Teen-Choice-Gewinnerin und amerikanischen Influencerin »Baby Ariel«, die selbst ein riesengroßer Fan des Spiels ist. Der vierte Bereich der Nachbarschaft ist indes nur Sims zugänglich, die sich an die neue Schauspielkarriere wagen. Hier wartet das große Filmstudio, in dem vom kleinen Werbespot bis zum Kino-Blockbuster kreative Ideen in echte Filmmagie umgewandelt werden.

Wie finden wir's?
In diesem Artikel haben wir euch die wichtigsten Infos zum Die Sims 4 Addon »Werde berühmt!« zusammengetragen. Szenen aus dem Hands-On und was unsere Sims-Autorin Gloria über den DLC denkt, findet ihr in der Preview:

Die Sims 4 »Werde berühmt!« - Skandalnudel oder Everybody's Darling

Werbespot statt Blockbuster

Als Schauspieler fangen eure Sims zunächst bescheiden an und suchen sich eine von zwei möglichen Vermittlungs-Agenturen aus, die sie mit allerlei Anfänger-Jobs versorgen. Das heißt wie auch in der Realität, dass ihr zu Beginn der Karriere zunächst Castings für Werbespots abklappern müsst, bevor mit wachsender Erfahrung und Können eures Sims in der neuen Schauspiel-Fähigkeit Rollen in Fernsehserien und aufwändigeren Produktionen möglich werden.

Steht ihr zunächst noch Texte übend vor dem Spiegel, dürft ihr eure Rollen bald auch mit anderen Sims gemeinsam szenisch proben. Geschieht das öffentlich, macht ihr auch andere Sims auf euren Möchtegernstar aufmerksam und gewinnt damit vielleicht schon die ersten Fans.

Echte Stars sind ständig von Paparazzi und Fans umgeben.Echte Stars sind ständig von Paparazzi und Fans umgeben.

Hat euer Sim das Casting bestanden, geht's zum Dreh, den ihr wie bereits im Erweiterungspack »An die Arbeit!« aktiv begleitet. Am Set wird euer Sim geschminkt und gestylt, bevor er an abwechslungsreich gestalteten Szenenbildern vor die Kamera tritt. Ob er sich dort blamiert oder echten Ruhm verdient, liegt bei euch und euren Entscheidungen - und vielleicht winkt eurem Sim eines Tages als Gipfel des Erfolgs auch ein Diamant auf dem »Walk of Fame« auf dem Starlight Boulevard.

Der vergessene Welthit: Warum niemand bei erfolgreichen Spielen an Die Sims denkt

Bekanntheit mit System

Nicht nur Schauspieler können den steinigen Pfad des Ruhms bis hin zur weltbekannten Ikone beschreiten. Der Erfolg ist in Werde berühmt! für alle da, die willens sind, dafür regelmäßig etwas zu tun: Ist eine Aktion wie beispielsweise die Nutzung eines öffentlich platzierten Mikrofons mit dem Ruhm-Symbol versehen, bringt sie eurem Sim ein klein wenig mehr Bekanntheit ein. Dasselbe gilt auch für die Veröffentlichung von Simstagram-Bildern, Büchern oder Influencer-Inhalten, die ihr mit der ebenfalls neuen Medienproduktion-Fähigkeit herstellt.

Mit selbstgedrehten Videos steigert ihr die neue Medienproduktion-Fähigkeit.Mit selbstgedrehten Videos steigert ihr die neue Medienproduktion-Fähigkeit.

Hat euer Sim die erste Bekanntheitsstufe erreicht, könnt ihr die damit erlangten Ruhmpunkte in einem extra Bonussystem auf nützliche Perks verteilen, mit denen ihr unter anderem kostenlose Geschenke zugeschickt bekommt oder beim Ausführen bestimmter Aktionen mehr Bekanntheitspunkte sammelt. Als spätere Weltstars glänzen Sims mit einer deutlich schimmernden Star-Aura und Horden an Fans, die bei der geringsten Aktion in Ohnmacht fallen oder begeistert das aktuelle Outfit eures Sims kopieren.

Stalker, Säufer und Süchtige

So viel Ruhm hat natürlich auch Schattenseiten: Bekannte Sims ziehen nervige Paparazzi an, die eure öffentlichen Aktionen verfolgen und damit sowohl freundliches Verhalten gegenüber euren Fans wie auch Fehltritte dokumentieren. Kein Wunder, dass manche Sim-Stars dann seltsame Gewohnheiten entwickeln, die das Spiel in Form von bis zu vier aktiven Nachteilen abbildet.

Vorteilhafte Perks machen das Star-Leben leichter - aber auch Nachteile lassen sich nicht vermeiden.Vorteilhafte Perks machen das Star-Leben leichter - aber auch Nachteile lassen sich nicht vermeiden.

Hängt euer Sim zu oft an seinem Smartphone, wird er davon so abhängig, dass er es regelmäßig nutzen muss, um bei Laune zu bleiben. Obsessive Fans, Saft-Abhängigkeit und eine extreme Abneigung gegen die Berührungen anderer Sims sind Effekte, die euch den Alltag eurer Sims ordentlich erschweren. Glücklicherweise können sich eure Sims auch verkleidet unters Volk mischen und genießen dann ein klein wenig Anonymität - oder sie schwören irgendwann dem ganzen Rummel komplett ab und kehren in ein normales Leben zurück.

Nicht nur für Fans des aus dem Jahr 2003 stammenden Addons Die Sims - Megastar wird es also spannend. Wer sich immer schon gewünscht hat, seine Maler, Sänger, Autoren und sonstigen Kreativen zum verdienten Ruhm zu bringen, hat dafür in Werde berühmt! reichlich Gelegenheit. Oder ihr bringt das angesammelte Geld eurer Sims mit allerlei lustigen Verschwendungs-Optionen durch und genießt ein Techtelmechtel im Geldhaufen …

Die Sims 4: Werde berühmt - Trailer: Für 40 Euro zum Influencer werden 1:00 Die Sims 4: Werde berühmt - Trailer: Für 40 Euro zum Influencer werden


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen