Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: AMD Radeon RX 580 - Schneller als die GTX 1060 6GB?

Full HD- und WQHD-Benchmarks

Battlefield 1
Ultra, SSAO, TAA

  • 1920x1080, DX11
  • 2560x1440, DX11
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
151,3
120,7
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
131,2
94,3
115,7
80,7
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
106,5
73,9
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
100,4
71,0
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
96,9
69,7
89,3
60,9
MSI R9 390X Gaming 8.192 MByte
86,2
60,6
Geforce GTX 980 4.096 MByte
85,0
59,0
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
82,6
56,2
Radeon RX 480 8.192 MByte
78,8
53,8
77,2
53,0
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
72,7
50,0
54,2
35,6
Geforce GTX 960 2.048 MByte
49,7
32,5
35,6
23,7
  • 0,0
  • 32,0
  • 64,0
  • 96,0
  • 128,0
  • 160,0

Doom
Ultra, TSSAA

  • 1920x1080, Vulkan
  • 2560x1440, Vulkan
139,2
89,4
164,3
110,0
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
199,9
167,8
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
187,5
128,1
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
156,6
101,7
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
115,8
73,8
Radeon RX 480 8.192 MByte
122,7
77,5
121,0
76,2
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
148,2
93,6
Geforce GTX 980 4.096 MByte
120,1
74,6
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
99,4
61,4
Geforce GTX 960 2.048 MByte
62,7
36,2
71,7
45,4
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
163,7
110,1
MSI R9 390X Gaming 8.192 MByte
134,9
86,2
31,6
21,6
  • 0,0
  • 40,0
  • 80,0
  • 120,0
  • 160,0
  • 200,0

Rise of the Tomb Raider
Sehr Hoch, SMAA

  • 1920x1080, DX12
  • 2560x1440, DX12
60,4
45,8
86,3
62,4
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
118,0
96,2
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
105,3
75,3
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
84,0
59,4
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
60,7
41,3
Radeon RX 480 8.192 MByte
56,8
40,4
53,5
38,2
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
79,6
55,2
Geforce GTX 980 4.096 MByte
50,6
35,0
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
43,2
30,5
Geforce GTX 960 2.048 MByte
25,4
17,9
31,6
21,0
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
56,9
45,1
MSI R9 390X Gaming 8.192 MByte
57,1
45,3
25,4
16,2
  • 0,0
  • 26,0
  • 52,0
  • 78,0
  • 104,0
  • 130,0

Total War: Warhammer
Ultra

  • 1920x1080, DX11
  • 2560x1440, DX11
77,3
53,2
110,7
77,5
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
161,9
124,4
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
133,7
94,6
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
104,4
73,6
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
80,6
55,4
Radeon RX 480 8.192 MByte
68,4
47,3
66,0
44,4
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
107,3
75,8
Geforce GTX 980 4.096 MByte
87,3
59,6
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
73,7
50,3
Geforce GTX 960 2.048 MByte
44,1
33,0
45,9
32,0
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
78,3
59,6
MSI R9 390X Gaming 8.192 MByte
60,0
46,0
33,7
23,0
  • 0,0
  • 34,0
  • 68,0
  • 102,0
  • 136,0
  • 170,0

Witcher 3
Höchste, SSAO, HW off

  • 1920x1080, DX11
  • 2560x1440, DX11
73,8
52,9
96,3
70,0
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
134,7
103,0
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
113,1
82,2
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
91,7
65,5
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
67,3
47,6
Radeon RX 480 8.192 MByte
64,3
46,0
62,5
44,7
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
86,7
62,0
Geforce GTX 980 4.096 MByte
68,2
47,4
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
59,2
41,6
Geforce GTX 960 2.048 MByte
39,6
27,5
41,4
28,8
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
81,8
63,0
MSI R9 390X Gaming 8.192 MByte
66,1
49,9
30,0
20,9
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

Watch Dogs 2
Ultra

  • 1920x1080, DX11
  • 2560x1440, DX11
39,5
30,2
58,6
45,1
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
81,3
65,6
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
64,0
50,4
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
55,6
42,4
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
41,3
29,5
Radeon RX 480 8.192 MByte
35,5
26,1
34,2
25,0
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
51,9
39,9
Geforce GTX 980 4.096 MByte
43,3
30,9
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
30,3
24,5
Geforce GTX 960 2.048 MByte
15,8
12,3
24,8
18,8
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
42,1
31,6
MSI R9 390X Gaming 8.192 MByte
39,2
30,1
12,7
4,6
  • 0,0
  • 18,0
  • 36,0
  • 54,0
  • 72,0
  • 90,0

Die Radeon RX 580 ist in erster Linie für Spiele in Full-HD-Auflösung ausgelegt und muss sich nicht nur gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Haus in Form der Vorgänger Radeon RX 480 und der älteren R9 390X behaupten, sondern sich auch mit der Geforce GTX 1060 mit 6,0 GByte von Nvidia messen.

Durch den sehr hohen und weitestgehend konstanten Chiptakt von 1.450 MHz kann sich die Nitro+ RX 580 Limited Edition klar von der RX-480-Referenzkarte abheben und etwas erreichen, das der RX-400-Serie bisher meist nicht gelang: den alten Radeons der R9-300-Serie in Spielen durchweg den Rang ablaufen.

Auch im Vergleich zur Founders Edition der Geforce GTX 1060 ist die RX 580 von Sapphire in drei unserer sechs Spiele (teilweise deutlich) schneller. In Rise of the Tomb Raider und Watch Dogs 2 ist sie unter Full HD dagegen gleich auf beziehungsweise ein Stück langsamer. Wird die Auflösung jedoch auf WQHD erhöht, zieht die RX 580 wieder davon. Einzig in Total War: Warhammer muss sich die Nitro+ der GTX 1060 FE geschlagen geben.

Allerdings handelt es sich bei der Sapphire Nitro+ RX 580 um eine von Haus aus stark übertaktete Variante, während die GTX 1060 6GB als nicht übertaktete Founders Edition von Nvidia antritt – übertaktete 1060-Varianten dürften hier etwas besser gegenüber der Nitro+ RX580 abschneiden, gleiches gilt für angepasste Modelle des Vorgänger Radeon RX 480.

Performance Rangliste Full HD und WQHD

Durchschnitt 1920x1080

  • FPS-Durchschnitt
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
141,2
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
122,5
105,3
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
99,8
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
95,7
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
86,6
79,9
Geforce GTX 980 4.096 MByte
75,8
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
74,7
MSI R9 390X Gaming 8G 8.192 MByte
73,9
Radeon RX 480 8.192 MByte
71,1
69,1
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
63,1
Geforce GTX 960 2.048 MByte
39,6
  • 0,0
  • 30,0
  • 60,0
  • 90,0
  • 120,0
  • 150,0

Durchschnitt 2560x1440

  • FPS-Durchschnitt
55,4
74,3
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
113,0
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
87,5
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
69,4
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
50,6
Radeon RX 480 8.192 MByte
48,5
46,9
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
66,3
Geforce GTX 980 4.096 MByte
51,1
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
43,1
Geforce GTX 960 2.048 MByte
26,6
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
63,2
MSI R9 390X Gaming 8G 8.192 MByte
53,0
  • 0,0
  • 24,0
  • 48,0
  • 72,0
  • 96,0
  • 120,0

Insgesamt

  • FPS-Durchschnitt
67,7
89,8
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
127,1
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
105,0
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
84,6
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
62,7
Radeon RX 480 8.192 MByte
59,8
58,0
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
81,0
Geforce GTX 980 4.096 MByte
63,5
ASUS GTX 970 DC Mini 4.096 MByte
53,1
Geforce GTX 960 2.048 MByte
33,1
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
74,9
MSI R9 390X Gaming 8G 8.192 MByte
63,5
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

Insgesamt kann sich die Nitro+ RX 580 Limited Edition um zwölf (Full HD) beziehungsweise 14 Prozent (WQHD) vom Referenzmodell der Radeon RX 480 abheben. Mit dieser Leistung ist sie aber (immer noch) nicht die schnellste Karte von AMD, das ist weiterhin die seit langem kaum noch erhältliche Radeon 9 Fury X.

Im Duell mit der Standardvariante der Geforce GTX 1060 6GB kann sich die Nitro+ jeweils im hohen einstelligen Prozentbereich absetzen, zur nächst schnelleren Nvidia Grafikkarte, der GTX 1070, beträgt der Rückstand im Schnitt aber satte 25 Prozent. Mit diesen Ergebnissen präsentiert sich die RX 580 als schnelle Mittelklasse-Grafikkarte.

4K-Benchmarks

Battlefield 1
Ultra, SSAO, TAA

  • 3840x2160, DX11
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
65,7
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
50,0
43,6
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
39,1
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
39,1
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
37,4
32,2
  • 0,0
  • 14,0
  • 28,0
  • 42,0
  • 56,0
  • 70,0

Doom
Ultra, TSSAA, 16x AF

  • 3840x2160, Vulkan
43,1
53,4
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
82,8
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
62,0
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
49,2
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
45,7
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
48,6
  • 0,0
  • 18,0
  • 36,0
  • 54,0
  • 72,0
  • 90,0

Rise of the Tomb Raider
Sehr Hoch, SMAA

  • 3840x2160, DX12
26,6
32,6
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
54,9
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
40,0
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
30,9
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
29,7
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
29,1
  • 0,0
  • 12,0
  • 24,0
  • 36,0
  • 48,0
  • 60,0

Total War: Warhammer
Ultra

  • 3840x2160, DX11
27,9
42,8
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
70,6
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
51,9
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
40,4
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
40,3
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
35,6
  • 0,0
  • 16,0
  • 32,0
  • 48,0
  • 64,0
  • 80,0

Witcher 3
Höchste, SSAO, HW off

  • 3840x2160, DX11
29,2
38,9
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
60,3
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
46,0
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
36,1
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
34,2
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
38,0
  • 0,0
  • 14,0
  • 28,0
  • 42,0
  • 56,0
  • 70,0

Watch Dogs 2
Ultra

  • 3840x2160, DX11
18,6
27,6
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
42,6
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
32,1
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
24,4
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
23,8
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
19,5
  • 0,0
  • 10,0
  • 20,0
  • 30,0
  • 40,0
  • 50,0

Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Nitro+ RX 580 für Spiele in 4K-Auflösung und maximalen Details nicht schnell genug ist, dafür wird sie aber auch nicht beworben. Einzig in Doom erreicht sie fast den Bereich der flüssigen Bildwiederholraten, in allen anderen Spielen müssen für spielbare fps in 4K mit der RX 580 die Grafikdetails reduziert werden.

4K-Performance Rangliste

Die Nitro+ RX 580 ordnet sich in unserem neuen Testsystem unter 4K-Auflösung als Schlusslicht ein. Das war zu erwarten, da auch der Vorgänger RX 480 in dieser Auflösung überfordert ist – zumindest bei den von uns verwendeten Detailstufen. Noch langsamere Karten lassen wir in unseren 4K-Benchmarks daher bewusst außen vor.

Durchschnitt 3840x2160

  • 3840x2160
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
62,8
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
47,0
39,8
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
36,7
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
35,2
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
35,0
29,6
  • 0,0
  • 14,0
  • 28,0
  • 42,0
  • 56,0
  • 70,0

2 von 5

nächste Seite



Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen