Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: AMD Ryzen 5 1600 - Der Preis-Leistungs-Tipp der ersten Zen-Generation

Anwendungs-Benchmarks

Bei unseren Anwendungs-Benchmarks sorgt der höhere Takt des Ryzen 5 1600X für einen knappen Vorsprung gegenüber dem Ryzen 5 1600. Von Intels Core i5 7500 kann er sich dagegen dank der zwei zusätzlichen Kerne und der virtuellen Kernverdoppelung deutlich klarer als in den Spiele-Benchmakrs absetzen.

AMDs und Intels Prozessoren mit acht Kernen liegen hier gleichzeitig klar an der Spitze des Testfeldes. Wer seinen PC also produktiv nutzt oder verschiedene Aufgaben wie beispielsweise das Streamen und das Spielen parallel durchführen will, der kann besonders stark von einer hohen Kernanzahl profitieren.

7-Zip
integrierter Benchmark

  • MIPS
Core i7 6900K 3,2 GHz, 8C/16T
40234
Core i7 5960X 3,0 GHz, 8C/16T
38714
Ryzen 7 1800X 3,6 GHz, 8C/16T
37973
Ryzen 7 1700X 3,4 GHz, 8C/16T
36870
Ryzen 7 1700 3,0 GHz, 8C/16T
35108
Ryzen 5 1600X 3,6 GHz, 6C/12T
28618
Ryzen 5 1600 3,2 GHz, 6C/12T
28055
Core i7 7700K 4,2 GHz, 4C/8T
27324
Core i7 6700K 4,0 GHz, 4C/8T
24943
Core i7 4790K 4,0 GHz, 4C/8T
23546
FX 8350 4,0 GHz, 8C/8T
22140
Ryzen 5 1500X 3,5 GHz, 4C/8T
21573
Core i7 2600K 3,5 GHz, 4C/8T
19980
Core i5 7600K 3,8 GHz 4C/4T
17831
FX 6300 3,5 GHz, 6C/6T
16408
Core i5 7500 3,4 GHz, 4C/4T
16140
Core i3 7350K 4,2 GHz, 2C/4T
13180
  • 0
  • 8200
  • 16400
  • 24600
  • 32800
  • 41000

Cinebench R15
CPU-Test

  • Multicore
  • Singlecore
Ryzen 7 1800X 3,6 GHz, 8C/16T
1565
159
Core i7 6900K 3,2 GHz, 8C/16T
1564
142
Ryzen 7 1700X 3,4 GHz, 8C/16T
1521
150
Ryzen 7 1700 3,0 GHz, 8C/16T
1407
148
Core i7 5960X 3,0 GHz, 8C/16T
1329
140
Ryzen 5 1600X 3,6 GHz, 6C/12T
1133
146
Ryzen 5 1600 3,2 GHz, 6C/12T
1105
146
Core i7 7700K 4,2 GHz, 4C/8T
978
195
Core i7 6700K 4,0 GHz, 4C/8T
866
183
Core i7 4790K 4,0 GHz, 4C/8T
835
164
Ryzen 5 1500X 3,5 GHz, 4C/8T
795
154
Core i5 7600K 3,8 GHz 4C/4T
669
180
Core i7 2600K 3,5 GHz, 4C/8T
648
132
FX 8350 4,0 GHz, 8C/8T
632
99
Core i5 7500 3,4 GHz, 4C/4T
607
164
Core i3 7350K 4,2 GHz, 2C/4T
455
177
FX 6300 3,5 GHz, 6C/6T
431
94
  • 0
  • 320
  • 640
  • 960
  • 1280
  • 1600

Handbrake
Encodierung eines 4K-Videos (H.265)

  • Dauer
Core i7 6900K 3,2 GHz, 8C/16T
254
Core i7 5960X 3,0 GHz, 8C/16T
279
Ryzen 7 1800X 3,6 GHz, 8C/16T
296
Ryzen 7 1700X 3,4 GHz, 8C/16T
308
Ryzen 7 1700 3,0 GHz, 8C/16T
320
Core i7 7700K 4,2 GHz, 4C/8T
333
Ryzen 5 1600X 3,6 GHz, 6C/12T
335
Core i7 6700K 4,0 GHz, 4C/8T
351
Ryzen 5 1600 3,2 GHz, 6C/12T
364
Core i7 4790K 4,0 GHz, 4C/8T
417
Core i5 7600K 3,8 GHz 4C/4T
473
Ryzen 5 1500X 3,5 GHz, 4C/8T
532
Core i5 7500 3,4 GHz, 4C/4T
552
FX 8350 4,0 GHz, 8C/8T
588
Core i7 2600K 3,5 GHz, 4C/8T
652
Core i3 7350K 4,2 GHz, 2C/4T
697
FX 6300 3,5 GHz, 6C/6T
756
  • 0
  • 152
  • 304
  • 456
  • 608
  • 760

Stromverbrauch

Auch in Sachen Stromverbrauch macht der Ryzen 5 1600 seine Sache gut. Der niedrigere Takt beschert ihm unter Spielelast eine minimal niedrigere Leistungsaufnahme als im Falle des Ryzen 5 1600X. An den Bestwert des Core i5 7500 kommt er zwar nicht ganz heran, bedenkt man gleichzeitig aber auch die etwas höhere Leistung, stimmt die Energiebilanz der Ryzen-5-CPU, die sich hier auf Augenhöhe mit der Intel-Konkurrenz befindet.

Leistungsaufnahme
gesamtes Testsystem

  • Spielelast (Battlefield 1)
  • Leerlauf
Core i5 7500 3,4 GHz, 4C/4T
235
40
Core i3 7350K 4,2 GHz, 2C/4T
239
42
Ryzen 5 1500X 3,5 GHz, 4C/8T
241
43
Core i7 6700K 4,0 GHz, 4C/8T
243
45
Core i5 7600K 3,8 GHz 4C/4T
246
41
Ryzen 7 1700 3,0 GHz, 8C/16T
248
43
Ryzen 5 1600 3,2 GHz, 6C/12T
253
44
Ryzen 5 1600X 3,6 GHz, 6C/12T
258
44
Core i7 7700K 4,2 GHz, 4C/8T
265
42
Ryzen 7 1700X 3,4 GHz, 8C/16T
271
46
Ryzen 7 1800X 3,6 GHz, 8C/16T
277
48
Core i7 4790K 4,0 GHz, 4C/8T
282
53
Core i7 5960X 3,0 GHz, 8C/16T
293
59
Core i7 6900K 3,2 GHz, 8C/16T
297
61
Core i7 2600K 3,5 GHz, 4C/8T
298
54
FX 6300 3,5 GHz, 6C/6T
302
69
FX 8350 4,0 GHz, 8C/8T
315
73
  • 0
  • 64
  • 128
  • 192
  • 256
  • 320

3 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.