Anno 1800 - Details zu Bauern, Entwickler fragen Community nach Gebäudewunsch

Ubisoft Blue Byte stellt die Landbevölkerung in Anno 1800 vor und fragt die Community, welches öffentliche Gebäude für die erste Bevölkerungsstufe im Spiel auftauchen soll.

von Stefan Köhler,
05.03.2018 18:28 Uhr

Bauern sind die erste Bevölkerungsstufe in Anno 1800.Bauern sind die erste Bevölkerungsstufe in Anno 1800.

Sie sind das Bindeglied zu den alten Teilen der Anno-Reihe: In Anno 1800 geht es zwar um die Industrielle Revolution, die erste Bevölkerungsstufe sind allerdings die Bauern. Die Landbevölkerung ist nicht nur 1701 und 1404 wichtig, sondern stellt auch im neuesten Teil der Aufbau-Reihe die niedrigste Bevölkerungsstufe mit einfachen Bedürfnissen und landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Laut dem neuesten Entwickler-Blog werden die Bauern nicht nur zum Spielstart relevant sein, da von ihnen produzierte Güter auch in späteren Produktionsketten auf höheren Stufen wieder gebraucht werden. Ubisoft Blue Byte überlässt es dem Spieler, ob er eine separate Farmsiedlung errichtet, oder die komplette Stadt mit späteren Bevölkerungsstufen wie den Fabrikarbeitern organisch um die Bauernhöfe herum wachsen lässt.

Mehr: Entwickler erklären Details zu Bevölkerungsstufen und Arbeiterklassen

Anno 1800 - Screenshots ansehen

Welches Gebäude brauchen Bauern?

Und bei noch einem Feature geben die Entwickler den Spielern eine Entscheidungsmöglichkeit: Im Blogpost wird erklärt, dass man sich noch nicht auf ein öffentliches Gebäude für die erste Bevölkerungsstufe entschieden haben. Deswegen sollten Fans ein passendes Gebäude vorschlagen, das erstklassig zur Landbevölkerung passt und den Aufstieg in die nächste Bevölkerungsstufe freischaltet. Unter den Vorschlägen sind bereits Klassiker wie die Kirche und ein Wochenmarkt. Was denkt unsere Community, welches öffentliches Gebäude passt am besten zur Bauernsiedlung?

Anno 1800 - Preview-Video: Erstes Gameplay aus der Alpha & neue Infos 5:19 Anno 1800 - Preview-Video: Erstes Gameplay aus der Alpha & neue Infos


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen