Anno 2205 - Hardware-Anforderungen bekannt, Technikcheck im Video

Der Entwickler Blue Byte hat die offiziellen Systemanforderungen zum Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 bekanntgegeben. Diese fallen durchaus moderat aus und benötigen keinen modernsten PC.

von Stefan Köhler,
07.10.2015 18:01 Uhr

Anno 2205 - Technik-Check: Neuer Standard für Aufbauspiele 3:03 Anno 2205 - Technik-Check: Neuer Standard für Aufbauspiele

Der Entwickler Blue Byte hat die offiziellen Systemanforderungen zum Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 bekanntgegeben. In unserem Technikvideo oberhalb der News haben wir den Titel in einer Vorabversion geprüft.

Die Anforderungen fallen (erwartbar) nicht in die Kategorie eines Star Wars: Battlefront, der ein oder andere Spieler mit einem älteren System wird für bessere Grafik aber wohl aufrüsten müssen. Wichtigste Information ist wohl die Tatsache, dass zwingend ein 64bit-Betriebssystem benötigt wird. Außerdem gibt es keine Informationen zum Festplattenspeicher, den Anno 2205 benötigt.

Minimale Anforderungen:

  • Betriebssystem: Win7, Win8.1 oder Win10 (zwingend 64bit)
  • Prozessor: Core i5 750 @ 2,6 GHz / Phenom 2 X4 @ 3,2 GHz
  • Speicher: 4GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 460 / Radeon 5870 (1GB Speicher, Shader Model 5.0)

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: Win7, Win8.1 oder Win10 (zwingend 64bit)
  • Prozessor: Core i5 2400 @ 2,5 GHz / FX 4100 @ 3,6 GHz
  • Speicher: 8GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 680 / Radeon 7970 (2GB Speicher, Shader Model 5.0)

Anno 2205 soll am 03. November 2015 für den PC erscheinen.

Anno 2205 - Preview-Fazit: Ein gewagter Serien-Neustart 7:23 Anno 2205 - Preview-Fazit: Ein gewagter Serien-Neustart

Anno 2205 - Screenshots ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen