Anstoss 2022 nimmt sich den besten Serienteil zum Vorbild

Ascaron ist tot, aber Anstoss lebt (wieder): Was wir über die Rückkehr des deutschen Fußballmanager vor dem Release 2021 wissen.

von Peter Bathge,
01.07.2020 16:30 Uhr

Anstoss 2022 nimmt mit Anstoss 3 den besten Serienteil und erweitert ihn um moderne Features. Der deutsche Fußballmanager könnte gerade Spieler mit wenig Freizeit ansprechen. Anstoss 2022 nimmt mit Anstoss 3 den besten Serienteil und erweitert ihn um moderne Features. Der deutsche Fußballmanager könnte gerade Spieler mit wenig Freizeit ansprechen.

Genre: Manager | Entwickler: 2tainment | Plattform: PC | Release: März 2021

Wer schon richtig lange am PC spielt und Fußball-Fan ist, hat jetzt Freudentränen im Augenwinkel: Anstoss kehrt zurück, die deutsche Fußballmanager-Serie feiert 2021 ein Comeback. Mit Anstoss 2022 wollen Publisher Kalypso Media und das zehnköpfige Team von 2tainment sowohl alte Fans der Reihe zufriedenstellen als auch neue Spielerschichten ansprechen.

Der Schlüssel dafür hört auf den Namen Anstoss 3 - denn der beste Serienteil dient als Grundgerüst für dieses außergewöhnliche Revival einer legendären Wirtschaftssimulations-Reihe.

Was macht Anstoss 2022 besonders?

  • Komplette Simulation des deutschen Manager-Aufgabengebiets
  • Training, Aufstellung und Taktik kontrolliert ihr ebenso wie ...
  • ... Stadionausbau, Vertragsverhandlungen und die Platzierung der neuen Pommesbude.
  • Matches werden mit Text-Ticker oder im Highlight-Modus (2D) dargestellt, Sofortberechnung möglich.
  • Kürzere Saisons als in Komplexitätsmonstern wie Football Manager
  • Augenzwinkernder Humor
  • Neue RPG-Elemente: Levelaufstiege und Talentbaum für euren Manager-Avatar
  • Verwendet die Unity-Engine.
  • Hotseat-Modus mit Online-Funktionalität im Multiplayer

Taktik-Einstellungen per Slider: In Anstoss 2022 gebt ihr eurem Team vor oder während der Partie Anweisungen zur Verhaltensweise. Den Rest erledigt die Künstliche Intelligenz und eine Prise Zufall. Taktik-Einstellungen per Slider: In Anstoss 2022 gebt ihr eurem Team vor oder während der Partie Anweisungen zur Verhaltensweise. Den Rest erledigt die Künstliche Intelligenz und eine Prise Zufall.

Für wen ist Anstoss 2022 interessant?

Wer noch die Amiga-Ursprünge der Serie mitbekommen hat, der wird bei der Erwähnung des Namens Anstoss wohl einen wohligen Schauer bekommen - alle anderen schaudert es höchstens ob der falschen Schreibweise des Titels mit zwei s. Anstoss 2022 könnte genau jene inzwischen erwachsenen Fans von damals ansprechen, die nicht mehr so viel Zeit haben, um wochenlang an einem Savegame zu spielen. Eine Saison soll hier bequem an einem Sonntagnachmittag erledigt sein.

Wer dagegen höchsten Wert auf Authenzität und taktische Tiefe legt, muss im Vergleich zur Konkurrenz wie dem Football Manager Abstriche machen. Und wenn ihr tolle Grafik wie in FIFA braucht oder selbst auf dem Rasen kicken wollt, dann ist Anstoss 2022 auch nichts für euch.

Weltexklusive Titelstory: Alles über Anstoss 2022
Die Konkurrenz: Betrügt die KI im Football Manager?
Datenbank-Wahnsinn: Diese Sportsimulation hat 784.761 NPCs

Was gefällt uns bisher? Was gefällt uns nicht?

Bislang konnte noch niemand Anstoss 2022 spielen, all unsere Erkenntnisse beruhen auf einem ausführlichen Interview mit den Entwicklern. Alle Details lest ihr in der weltexklusiven Titelstory zu Anstoss 2022 bei GameStar Plus. Die folgenden Pro- und Contra-Punkte sind also eher informierte Annahmen als harte Fakten - und natürlich können wir noch keinerlei Aussagen zu wichtigen Punkten wie Realismus oder Langzeitmotivation machen.

Anstoss 2022 - Screenshots ansehen

Stärken von Anstoss 2022

  • Neuer Taktik-Editor für Auf- und Einstellung der Mannschaft
  • Heatmaps erlauben gezielte Analysen von Laufwegen.
  • Stärkerer Wirtschaftsfokus als beim Football Manager
  • Viel altes Anstoss-Flair
  • Datenbank-Editoren und Import-Funktion für Fan-Inhalte

Schwächen von Anstoss 2022

  • Keine Originallizenzen
  • Geht bei Simulation und Taktik nicht so stark in die Tiefe wie andere Manager.
  • Entwickler sind ein unbeschriebenes Blatt. Schaffen die das?

An Anstoss 2022 arbeitet ein internes Team von Publisher 2tainment, das bislang keine eigenen Spiele veröffentlicht hat. Die Entwicklung begann 2018. Anstoss-Erfinder Gerald Köhler ist nicht am Projekt beteiligt. Der Release soll im März oder April 2021 erfolgen, eine Veröffentlichung von Anstoss 2022 als Early-Access-Version schließen die Macher im Interview aus:

Anstoss 2022 wird ein Fußballmanager wie früher, aber nicht altmodisch   95     28

Mehr zum Thema

Anstoss 2022 wird ein Fußballmanager wie früher, aber nicht altmodisch
Potenzial | Gut

Peter Bathge
@GameStar_de

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft mein Bruder und ich die CD mit der Anstoss 2 Gold-Edition aus dem schnöden Papierschuber gefischt und ins Laufwerk unseres Pentium-90-PCs gelegt haben. Aber ich kann mich noch gut erinnern, wie zufrieden ich war, als endlich Stürmerstar Giovane Élber zu meiner Eintracht aus Frankfurt gewechselt ist und wir um die Meisterschaft mitspielten. Natürlich hatten weder Élber noch die Eintracht die originalen Namen, weil die Bathge-Söhne damals noch nichts von einer wundervollen Erfindung namens Internet und dem Download von Datenbank-Updates wussten. Aber egal, unsere Liebe für Fußballmanager war geweckt.

Anstoss 2022 wird nun fast 25 Jahre später versuchen, diese alte Leidenschaft neu zu entfachen und ich finde, die Entwickler haben die richtigen Ideen. Dem Vergleich mit dem viel komplexeren, aber auch schwer zugänglichen Football Manager geht man geschickt aus dem Weg, Interface und Feature-Set machen einen guten Eindruck und mit Fan-Favoriten wie Hotseat-Modus oder eben den Datenbank-Editoren dürfte 2tainment auch die Community zufriedenstellen. Bleibt nur abzuwarten, wie sich Anstoss 2022 dann tatsächlich spielt. Um in Jubelarien auszubrechen, ist es noch viel zu früh. Gespannt bin ich aber allemal - auch weil mir die Entwickler für die große Plus-Preview zu Anstoss 2022 noch viel mehr Details verraten haben.

zu den Kommentaren (58)

Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen