Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Aquanox

Tauchtrabbi oder Feuchtferrari?

Größenvergleich: Rechts unten das erste Spielerschiff, die Toiler (acht Meter Länge). Darüber folgen Tiburon, die Cape Fear und ein Entronox-Sprungschiff.Größenvergleich: Rechts unten das erste Spielerschiff, die Toiler (acht Meter Länge). Darüber folgen Tiburon, die Cape Fear und ein Entronox-Sprungschiff.

Anfangs dümpeln Sie im Bootsmodell Toiler Richtung Feind. Bis Sie sich das beste Schiff leisten können, die schnittige Phobocaster von unserem Titelbild, werden Sie sich in sieben bis neun Bootstypen zwängen. Die Spieler- und viele Feindschiffe haben einen »weak spot«. So knacken Sie mit wenigen gezielten Schüssen aufs Cockpit, die Turbinen oder andere Schwachstellen sogar stark gepanzerte Gegner. Da einige Waffen eine Zoomfunktion haben, können Sie Feinde aus dem Hinterhalt wegblasen - vor allem bei Netzwerkpartien dürfte das eine beliebte Taktik werden. Aber auch in der Kampagne sollten Sie die verwundbaren Stellen aufs Korn nehmen; gegen überlegene Widersacher haben Sie sonst keine Chance.

Besuch in der Waffenkammer

In den Untersee-Städten herrscht reger Schiffsverkehr. Hier bekommen Sie nach dem Andocken neue Aufträge, Boote und Ausrüstung.In den Untersee-Städten herrscht reger Schiffsverkehr. Hier bekommen Sie nach dem Andocken neue Aufträge, Boote und Ausrüstung.

Damit Sie den über 70 feindlichen Schiffs- und Kreaturentypen nicht nur mit einer Harpune bewaffnet entgegenpaddeln müssen, fährt Massive ein ordentliches Arsenal an Maschinenkanonen, Strahlenwaffen und Torpedowerfern auf. Jede Wumme hat einen zweiten Feuermodus; viele Waffen gibt es in mehreren Ausführungen. Etwa die Maschinenkanone Vendetta: Die einfache Version hat nur einen Lauf, bei der Gatling-Variante rotieren drei Rohre. Der zweite Feuermodus aktiviert bei Vendetta, Laser- und Plasmagun eine Zoomfunktion. Der Doom-Mortar verschießt einen Feuerball, den Sie im Alternativ-Modus sogar noch aufplustern können. Die Sizzler ähnelt der Quake-Railgun, die Flakkanone verschickt Sprenggranaten. Wie bei Ego-Shootern ist Ihre aktivierte Waffe stets zu sehen.

4 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen