Ark macht eine der beliebtesten Mod-Maps zum offiziellen & kostenlosen DLC

Neue Map für Ark: Mit den Crystal Isles schafft es eine Mod-Karte aus der Community als gratis Addon ins Dino-Survival-Spiel.

von Christian Just,
06.03.2020 14:41 Uhr

Auf den Crystal Isles von Ark: Survival Evolved können Spieler bald einen neuen Dino zähmen. Auf den Crystal Isles von Ark: Survival Evolved können Spieler bald einen neuen Dino zähmen.

Ark: Survival Evolved bekommt nach dem umstrittenen Genesis-DLC noch im Sommer 2020 eine weitere neue Map. Veteranen dürfte die Spielwelt allerdings bereits bekannt vorkommen, denn es handelt es sich um die überarbeitete und künftig offizielle Version der von Moddern erstellten Karte Crystal Isles.

Das Original Crystal Isles erschien bereits 2016 für Ark und bringt die Überlebenden in eine hübsche Landschaft mit Fantasie-Elementen wie schwebenden Inseln. Modder Isolde Gaming arbeitet weiterhin an der Karte und gibt auf Steam an, dass die Welt inzwischen zu 75 Prozent fertiggestellt ist.

Die verrückten Spieler von Ark: Genesis   16     13

Mehr zum Thema

Die verrückten Spieler von Ark: Genesis

Crystal Isles gehört mit rund 210.000 Abonnenten auf Steam und über 5.000 Bewertungen zu den beliebtesten Mods für Ark. Und wie bereits bei früheren Maps (genannt seien etwa Valguero oder Ragnarok) adeln die Entwickler nun die fleißigen Modder, indem sie ihre Arbeit ins Hauptspiel integrieren.

Die Map Crystal Isles soll Spielern von Ark: Survival Evolved nun auch offiziell einen neuen Spielplatz bieten. Die Map Crystal Isles soll Spielern von Ark: Survival Evolved nun auch offiziell einen neuen Spielplatz bieten.

Neue Kreaturen für Crystal Isles

Die neue Map für Ark: Survival Evolved ist indes nicht alles - auch das, was darauf lebt, findet seinen Weg ins Survivalspiel. Crystal Isles enthält bereits bekannte Tiere, kommt aber auch mit neuen Kreaturen und Dinos:

  • Insgesamt 147 Ark-Kreaturen tummeln sich in der Welt.
  • 21 davon sind einzigartig und nur auf den Crystal Isles zu finden.
  • Vier Bosse sorgen für Extra-Herausforderungen für hochgelevelte Spieler.
Neue Dinos in Ark Genesis: Was können die Kreaturen der Erweiterung?   0     0

Mehr zum Thema

Neue Dinos in Ark Genesis: Was können die Kreaturen der Erweiterung?

Neues Urzeitwesen: Bis zum Release im Sommer soll außerdem noch ein neuer Dino zu Crystal Isles hinzukommen, der sich zähmen lässt und von einem realen Vorbild inspiriert wurde. Um welches Tier es sich handelt, verriet Entwickler Wildcard noch nicht.

Je näher der Release im Sommer 2020 rückt, desto mehr wollen sie aber bekanntgeben. Auf der Website des Ark-Community-Forums könnt ihr euch die Ankündigung zu Crystal Isles komplett durchlesen. Mehr zu den Stärken von Ark: Survival Evolved und der masochistisch veranlagten Community lest ihr in Sascha Penzhorns Erlebnisbericht.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen