Ashes of Creation: Alpha eures meisterwarteten MMOs verschiebt sich auf Juli

Der Release-Termin zur Alpha von Ashes of Creation wurde um einen Monat verschoben. Die Entwickler wollen so großer Konkurrenz wie WoW Burning Crusade und ESO Blackwood ausweichen.

von Dennis Zirkler,
11.05.2021 12:15 Uhr

Der Alpha Release von Ashes of Creation soll nun im Juli stattfinden. Der Alpha Release von Ashes of Creation soll nun im Juli stattfinden.

Das kommende MMO Ashes of Creation gilt bei den GameStar-Lesern neben New World als einer der großen Hoffnungsträger des Genres, wie unsere Umfrage Anfang 2021 zeigte. Allerdings müssen sich Fans nun noch etwas länger gedulden, bevor sie selbst das erste Mal in die Fantasy-Spielwelt abtauchen können.

Eure MMO-Wunschliste 2021   21     1

Mehr zum Thema

Eure MMO-Wunschliste 2021

Alpha verschiebt sich wegen großer Konkurrenz

Ursprünglich war der Start der ersten Alpha-Phase für den 1. Juni 2021 geplant und sollte den ganzen Monat über stattfinden. In einem Blogeintrag kündigte Entwickler Intrepid Studios nun an, dass sich der Test um einen Monat in den Juli verschieben werde.

Creative Director und Studio-Chef Steven Sharif schreibt im Update:

"Einige der jüngsten Entwicklungen haben mich dazu veranlasst, unsere bevorstehenden Testpläne neu zu bewerten und einige notwendige Anpassungen vorzunehmen. Ich werde die NDA-Version und das Alpha One-Startdatum vom 1. Juni auf Juli verschieben. Ich weiß, dass dies nicht ideal ist, und ihr habt keine Ahnung, wie sehr es mich schmerzt, unsere Community zu enttäuschen. Aber es liegt in meiner Verantwortung, diese schwierigen Entscheidungen zu treffen, um sicherzustellen, dass der Test erfolgreich ist."

Das Team nennt hierfür mehrere Gründe, hauptsächlich wolle man mit der Verschiebung aber den Releases von World of Warcraft: Burning Crusade Classic und Elder Scrolls Online: Blackwood aus dem Weg gehen:

"Schließlich wurden mehrere neue Erweiterungen für andere Live-Spiele angekündigt, die mit dem Start unseres Tests am 1. Juni zusammengefallen wären. Wir schätzen, dass etwa 25 % unseres aktuellen Testpools aktive Spieler in diesen Titeln sind. Diese Tatsache stellt unsere Tester vor die Wahl, entweder an unserer Testumgebung teilzunehmen (was eine lange und anstrengende Aufgabe sein wird) oder eine Erweiterung mit ihren Freunden in anderen beliebten Titeln zu spielen."

Die Alpha One wird die erste Möglichkeit darstellen, für eine größere Spielerzahl erstmals selbst Hand an das neue MMO legen zu können und anschließend darüber zu berichten. In der aktuellen Pre-Alpha-Phase, in der hauptsächlich Firmenmitarbeiter und Kickstarter-Unterstützer unterwegs sind, gilt ein strenges NDA.

Neues Gameplay gab's trotzdem kürzlich zu sehen:

Ashes of Creation: 22 Minuten echtes Alpha-Gameplay aus dem MMO mit Raid-Boss 22:41 Ashes of Creation: 22 Minuten echtes Alpha-Gameplay aus dem MMO mit Raid-Boss

Das 22-minütige Video zeigt unter anderem, wie eine Gruppe von Abenteurern es mit einem Raidboss in Form eines riesigen Drachen aufnimmt.

Falls ihr im Juli an der Alpha One teilnehmen wollt: Die Testphase soll nun vom 14. Juli bis zum 13 August 2021 laufen. Garantierten Zugang erhaltet ihr lediglich, wenn ihr ein Alpha-Paket erwerbt.

Dieses beinhaltet nicht nur Zugang zu allen künftigen Alpha- und Beta-Tests, sondern auch das Spiel, elf Monate Game Time, zahlreiche Cosmectics sowie Ingame-Währung, mit der sich weitere optische Anpassungen kaufen lassen sollen. Der Preis für das Paket liegt allerdings bei 500 US-Dollar.

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.