Assassin's Creed: Odyssey - Hardwareanforderungen bekannt, Nvidia-RTX-Support nicht aufgeführt

Ubisoft veröffentlichte die System-Specs für Assassin's Creed: Odyssey. Ob Nvidias RTX-Grafikkarten unterstützt werden, bleibt vorerst offen.

von Christian Just,
11.09.2018 15:56 Uhr

Ubisoft gab die Systemvoraussetzungen für Assassin's Creed: Odyssey bekannt.Ubisoft gab die Systemvoraussetzungen für Assassin's Creed: Odyssey bekannt.

Wer wissen will, ob das kommende Assassin's Creed: Odyssey auf seinem System läuft, wird hier fündig. Ubisoft veröffentlichte die minimalen und empfohlenen Hardwareanforderungen (auch für 4K) auf der offiziellen Website. Zudem gaben sie die unterstützten Grafikkarten bekannt.

Dabei fällt auf, dass die neuen Raytracing-Modelle von Nvidias RTX-Serie nicht genannt werden. Assassin's Creed: Odyssey wird allerdings dennoch sicher auch mit den neuen Grafikkarten laufen.

Die Architektur der neuen RTX-Modelle verfügt zwar über spezielle Rechenkerne für das Raytracing und Bildverbesserungen per KI-Algorithmus. Das sind aber nur optionale Funktionen, während die Turing-Architektur dem Vorgänger Pascal gleichzeitig abgesehen von den speziellen Recheneinheiten größtenteils ähnelt. Grundsätzlich werden daher alle aktuellen und kommenden Spiele auch mit den kommenden RTX-Karten laufen.

Unter Umständen hat Ubisoft die Grafikkarten noch nicht in die offiziellen Hardwareanforderungen übernommen, weil sie erst am 20. September erscheinen. Wir haben beim Publisher um Aufklärung gebeten und werden diese Meldung updaten, sobald uns eine Antwort erreicht.

Assassin's Creed: Odyssey erscheint am 5. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Hardware-Specs für AC: Odyssey

Minimale Hardwarevoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit)
  • Prozessor: AMD FX 6300 3.8 GHz, Ryzen 3 - 1200, Intel Core i5 2400 3.1 GHz
  • Grafikkarte: AMD Radeon R9 285 oder Nvidia GeForce GTX 660 (2 GB VRAM mit Shader Model 5.0)
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Auflösung: 720p
  • Bilder pro Sekunde: 30 FPS
  • Grafik-Einstellung: Niedrig
  • Festplattenspeicher: 46 GB
  • DirectX: Juni 2010 Redistributable
  • Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern

Empfohlene Hardwarekomponenten

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit)
  • Prozessor: AMD FX-8350 4.0 GHz, Ryzen 5 - 1400, Intel Core i7-3770 3.5 GHz
  • Grafikkarte: AMD Radeon R9 290 oder Nvidia GeForce GTX 970 (4 GB VRAM oder mehr, Shader Model 5.0) oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Auflösung: 1080p
  • Bilder pro Sekunde: 30 FPS
  • Grafik-Einstellung: Hoch
  • Festplattenspeicher: 46 GB
  • DirectX: Juni 2010 Redistributable
  • Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern

Empfohlene Hardwarekomponenten für 4K

  • Betriebssystem: Windows 10 (nur 64-bit)
  • Prozessor: AMD Ryzen 1700X 3.8 GHz, Intel Core i7 7700 4.2 GHz
  • Grafikkarte: AMD Vega 64, Nvidia GeForce GTX 1080 (8 GB VRAM mit Shader Model 5.0)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Auflösung: 4K
  • Bilder pro Sekunde: 30 FPS
  • Grafik-Einstellung: Hoch
  • Festplattenspeicher: 46 GB
  • DirectX: Juni 2010 Redistributable
  • Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern

Beim Release unterstützte Grafikkarten

  • AMD Radeon R9 285/R9 380/RX 460/RX 560 oder besser
  • AMD Radeon 200/300/Fury X/400/500-Serie
  • AMD-Radeon-Vega-Serie: RX Vega 56 oder besser
  • Nvidia GeForce GTX 660/760/950/1050 oder besser
  • Nvidia GeForce GTX 600/700/900/10-Serie.

Wenn ihr mehr lesen wollt, empfehlen wir euch die Preview zu Assassin's Creed: Odyssey bei unseren Kollegen von der GamePro. Alternativ könnt ihr euch unser Preview-Video unten anschauen.

Assassin's Creed: Odyssey - Preview-Video zum Late-Game: tolle Bosse, schwache Seeschlachten 13:12 Assassin's Creed: Odyssey - Preview-Video zum Late-Game: tolle Bosse, schwache Seeschlachten


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen