Assassin's Creed: Odyssey - Neue März-Inhalte führen euch auf die Spuren von Homer

Im Video erklären die Entwickler von Assassin's Creed: Odyssey, was das Spiel im März alles neues bietet. Dazu zählen zwei Storymissionen und neue Items.

von Mathias Dietrich,
14.03.2019 11:23 Uhr

Ein neuer Monat bedeutet auch neue Inhalte für Assassin's Creed: Odyssey. Ubisoft stellt in einem Video den Content für März 2019 vor. Manche dieser Inhalte kommen erst noch, andere sind bereits erschienen.

In diesem Monat erfahrt ihr nicht nur wie die Geschichte rund um Darius, den ersten Assassinen der jemals das Hidden Blade benutzte, endet, sondern lernt auch euren Schiffskapitän Barnabas in einer neuen Questreihe etwas besser kennen.

Das erwartet euch im März bei Assassin's Creed: Odyssey

  • Bereits erschienen - Episode 3 von Vermächtnis der Ersten Klinge »Blutlinie«: Vor kurzem erschien die finale Episode der Geschichte rund um Darius, den ersten Nutzer der versteckten Klinge. Um die Quest zu starten, benötigt ihr mindestens Level 28 und müsst die Questreihe auf Naxos in Kapitel 7 der Hauptgeschichte beendet haben.
  • 29. März - Remaster von Assassin's Creed 3: Die Neuauflage von Assassin's Creed 3 erscheint als Bestandteil des Seasonpasses von Odyssey.
  • 26. März - Neue Episode von »Lost Tales of Greece«: In der kostenlosen Geschichte »Ein Freund zum Sterben« erlebt ihr einige der Begegnungen aus Homers Odyssee durch die Augen eures Schiffkapitäns Barnabas. Die Questreihe startet in Skyros mit der Aufgabe »Odyssey Into the Past« nachdem ihr Kapitel 5 der Hauptstory erreicht habt.

Assassin's Creed: Odyssey - Screenshots ansehen

  • 19. März - Neue Items »Abstergo Character Pack«: Mit dem Abstergo-Charakter-Paket gibt es eine Reihe neuer Items im Echtgeld-Shop. Das enthält ein neues Reittier, ein Ausrüstungs-Set und einen Bogen.
  • 19. März - Neue Items »Abstergo Naval Pack«: Im Abstergo-Naval-Paket findet ihr ein Schiffdesign, eine Galionsfigur und ein neue Aussehen für eure Schiff-Crew.

Der nächste DLC steht bereits in den Startlöchern. Mit dem Abschluss von »Vermächtnis der ersten Klinge« soll es noch im Frühjahr mit »Das Schicksal von Atlantis« weitergehen. Im neuen DLC erfahrt ihr die Geschichte rund um die versunkene Stadt. Der besteht abermals aus insgesamt drei Episoden, die in einem Abstand von jeweils sechs Wochen erscheinen.

Vor ungefähr zwei Wochen überarbeitete Ubisoft das umstrittene Ende von »Shadow Heritage«, der zweiten Episode von »Vermächtnis der ersten Klinge« und fügte einen New-Game-Plus-Modus hinzu. Im DLC selbst habt ihr dadurch mehr Entscheidungsfreiheiten. Die neue Episode schließt direkt an dieses Ende an.

Plus-Report: Wie realistisch ist Assassin’s Creed: Odyssey? - Das sagt der Archäologe zum virtuellen Griechenland

Endlich mehr Assassin's Creed in Odyssey! - Testvideo zum Story-DLC »Vermächtnis der ersten Klinge« 7:10 Endlich mehr Assassin's Creed in Odyssey! - Testvideo zum Story-DLC »Vermächtnis der ersten Klinge«


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen