Assassin's Creed: Odyssey - Neues im Januar: Gratis-DLCs, Level-Scaling und mehr Story

Im Januar wird es ganze drei Updates für Assassin's Creed: Odyssey geben. Neben zwei Kapiteln von »Lost Tales of Greece« gibt es Optionen fürs Level-Scaling und die Geschichte von »Das Vermächtnis der ersten Klinge« geht weiter.

von Mathias Dietrich,
09.01.2019 10:57 Uhr

Assassin's Creed: Odyssey - Neue Story-Inhalte und Gameplay-Verbesserungen im Januar-Trailer gezeigt 5:36 Assassin's Creed: Odyssey - Neue Story-Inhalte und Gameplay-Verbesserungen im Januar-Trailer gezeigt

Assassin's Creed: Odyssey bekommt noch in diesem Monat neue Inhalte. Zu denen gehören zusätzliche Optionen für das Level-Scaling, sowie neue Episoden von »The Lost Tales of Greece«, mit denen Ubisoft die Zeit zwischen den einzelnen kostenpflichtigen DLC-Kapiteln überbrückt. Außerdem gibt es neue Items und einen weiteren Kampf gegen eine mythische Kreatur.

Die neuen Inhalte werden nicht alle auf einmal veröffentlicht. Den Anfang macht ein Update, das bereits in wenigen Tagen, am 10. Januar, erscheinen wird. Etwa fünf Tage später folgt am 15. Januar das zweite Kapitel von »Das Vermächtnis der ersten Klinge«, dem ersten DLC von Odyssey.

»Lost Tales of Greece« und Mythischer Zyklop

Im Januar erscheinen zwei weitere Episoden der kostenlosen Storyupdates »Lost Tales of Greece«. Die hören auf die Namen »Daughters of Lalaia« und »Poet's Legacy«. Letzteres erscheint erst Ende Januar. In diesem Kapitel trefft ihr auf die berüchtigste Poetin Griechenlands und werdet Teil ihrer Darbietungen.

Etwas mehr Informationen liefert das Studio zu »Daughters of Lalaia«, das ihr schon sehr bald spielen könnt. Hier findet ihr ein Dorf, dessen Männer alle in den Krieg gezogen sind. Ihr müsst die hier verbliebenen Frauen trainieren, damit diese sich gegen eine neue Bedrohung zur Wehr setzen können. Eure Entscheidungen während des Trainings werden dabei deren Überleben besitmmen. Ubisoft bezeichnet dieses Kapitel als griechische Version von »Die sieben Samurai«.

Im Januar legt ihr euch mit dem Zyklopen Arges an.Im Januar legt ihr euch mit dem Zyklopen Arges an.

Auch eine neue mythische Kreatur ist Teil der Updates im Januar. Ihr müsst es mit dem dritten legendären Zyklopen »Arges - The Bright One« aufnehmen, um dessen Waffe zu erhalten: Den Hammer von Hephaistos. Für den Kampf solltet ihr mindestens Stufe 50 sein.

Neue Features: Optionen fürs Level-Scaling

Neue Features für Assassin's Creed: Odyssey kommen ebenso. Ihr werdet in der Lage sein, das Level-Scaling der Gegner anzupassen. Deren Stärke richtet sich standardmäßig nach eurer eigenen Stufe. So will das Spiel sicherstellen, dass ihr auch im späteren Spielverlauf stets eine Herausforderung habt.

Assassin's Creed: Odyssey - Zwischen Massenmord und Minotauren-Merchandising (Plus-Essay)

In Zukunft könnt ihr das über eine neue Einstellung im Optionsmenü beeinflussen. Neben der Standardeinstellung könnt ihr jetzt zudem drei weitere Stufen auswählen: Sehr leicht, Leicht und Schwer. Mit der ersten Option fallen eure Feinde rund vier Level hinter euch. Leicht reduziert den Unterschied auf zwei Level und auf Schwer sind alle Inhalte stets auf exakt eurer Stufe. Im Nightmare-Modus bleibt euch diese neue Einstellungsmöglichkeit jedoch verwehrt.

Assassin's Creed: Odyssey - Screenshots ansehen

Das neue Levelcap ist jetzt zudem Stufe 70. Um das auch auszunutzen, könnt ihr in Hephaistos Werkstatt neue Upgrades für eure Ausrüstung kaufen, um diese noch stärker zu machen. Sobald ihr hier das fünfte Level eines Upgrades erreicht habt, könnt ihr noch bis zu Stufe 7 hochgehen.

Das zweite Kapitel von »Vermächtnis der ersten Klinge«

Am 15. Januar 2019 wird das nächste Kapitel der DLC-Geschichte »Das Vermächtnis der ersten Klinge« erscheinen. Das hört auf den Namen »Shadow Heritage« und setzt die Geschichte von Darius fort.

Darin taucht eine mysteriöse spartanische Bedrohung auf, während der Einfluss von Amorges über die Welt wächst. Ihr müsst euch zum ägäischen Meer aufmachen, um euer ruhiges Leben zu verteidigen.

Wie Spiele die Geschichte verzerren - Video-Report: Historische Settings in Spielen PLUS 10:48 Wie Spiele die Geschichte verzerren - Video-Report: Historische Settings in Spielen


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen