Assassin's Creed: Odyssey übertrifft Erwartungen - Franchise soll sich weiter Richtung Rollenspiel entwickeln

Assassin's Creed: Odyssey hat die Marke weiter Richtung Rollenspiel gelenkt. Offenbar mit Erfolg, für Ubisoft ist Assassin's Ceed ab jetzt ein RPG-Franchise.

von Elena Schulz,
16.02.2019 10:02 Uhr

Assassin's Creed: Odyssey hat die Reihe weiter Richtung Rollenspiel gelenkt.Assassin's Creed: Odyssey hat die Reihe weiter Richtung Rollenspiel gelenkt.

Die wohl größte Änderung in Assassin's Creed: Odyssey im Vergleich zu den Vorgängern waren die erweiterten Rollenspiel-Elemente. Man kann nicht nur seine Ausrüstung wechseln und leveln, sondern auch Entscheidungen treffen oder sogar (kurze) Romanzen eingehen.

Das kam bei den Spielern offenbar so gut an, dass Ubisoft Assassin's Creed nun dauerhaft zu einem Rollenspiel-Franchise machen will.

Damit wird Assassin's Creed demnächst wohl nicht zu seinen Stealth-Action-Wurzeln zurückkehren. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht von Ubisoft (via Gamingbolt) hervor. CEO Yves Guillemot erklärt dort, dass Odyssey »die Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen habe«.

Assassin's Creed: Odyssey - Neue Story-Inhalte und Gameplay-Verbesserungen im Januar-Trailer gezeigt 5:36 Assassin's Creed: Odyssey - Neue Story-Inhalte und Gameplay-Verbesserungen im Januar-Trailer gezeigt

Assassin's Creed ist jetzt eine Rollenspiel-Marke

Im selben Atemzug bezeichnet er die Serie als »große RPG-Marke«, was nahelegt, dass Assassin's Creed das Rollenspiel-Territorium nicht so schnell wieder verlassen wird. Wahrscheinlich wird es sich eher noch mehr in die Richtung Open-World-Rollenspiel bewegen. Schließlich gibt es hier, zum Beispiel was Entscheidungsfreiheit oder Romantik angeht im Vergleich zu Rollenspielgrößen wie The Witcher 3 noch Luft nach oben.

Wer die alten Assassin's Creeds vermisst, kann sich ja vielleicht mit dem Remaster zu Assassin's Creed 3 trösten, das samt Liberation am 29. März für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht wird. Ein vollwertiges neues Assassin's Creed erscheint 2019 nicht, dafür wird Odyssey weiter mit DLCs und Updates versorgt. Der letzte DLC sorgte übrigens gerade weil er den Rollenspiel-Anteil auf Storyebene zurückfährt für eine Kontroverse bei den Spielern, die Tester Dimi in seiner Kolumne aufgreift.

Assassin's Creed: Odyssey - Testvideo: Riesige Open World, riesiger Spaß? 14:51 Assassin's Creed: Odyssey - Testvideo: Riesige Open World, riesiger Spaß?


Kommentare(170)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen