Assassin's Creed: Origins - Dezember-Update bringt zusätzlichen Schwierigkeitsgrad, neue Quests & mehr

Mit dem Albtraummodus bringt das Dezember-Update zu Assassin's Creed: Origins nicht nur einen neuen Schwierigkeitsgrad, sondern auch neue Quests und Gegner-Skalierung.

von Linda Sprenger,
02.12.2017 14:00 Uhr

Die Inhalte des kommenden Dezember-Updates für Assassin's Creed: Origins sind bekannt.Die Inhalte des kommenden Dezember-Updates für Assassin's Creed: Origins sind bekannt.

Assassin's Creed: Origins wird im Laufe des Dezembers ein neues Title-Update für PS4, Xbox One und PC erhalten, das einige spannenden Neuerungen für das Meuchelmörderabenteuer im alten Ägypten bereithält. Das hat Entwickler und Publisher Ubisoft auf seiner seiner offiziellen Website verkündet.

Mehr: Assassin's Creed: Origins - Kopierschutz bereits seit einem Monat nicht geknackt

Mit dem Albtraummodus hat das Dezember-Update unter anderem einen neuen Schwierigkeitsgrad im Gepäck, der all diejenigen unter euch zusätzlich auf die Probe stellt, denen das Action-RPG auf "schwer" immer noch zu einfach ist.

Zusätzlich dazu bringt Ubisoft mit dem kommenden Update die Gegner-Skalierung ins Spiel. Hierbei werden zukünftig Gegner mit einer geringeren Stufe an Bayeks Stufe angeglichen. Vorbei sind also bald die Zeiten, in denen wir mit einem Level 40-Meuchelmörder Level 7-Soldaten niederknüppeln und uns dabei tierisch langweilen, weil wir unterfordert sind. Die Gegner-Skalierung ist optional, wir können sie ein- und ausschalten.

Alle Neuerungen des Dezember-Updates haben wir euch unten aufgeführt:

Assassin's Creed: Origins - Screenshots ansehen

Alle Neuerungen des Dezember-Updates

  • Albtraummodus: Ein neuer Schwierigkeitsgrad namens "Albtraum" wird hinzugefügt. Eure Gegner können mehr Schaden einstecken und werden gefährlicher.
  • Gegner-Skalierung: Wenn diese Option aktiviert ist, werden Gegner mit einer geringeren Stufe automatisch an die Stufe des Spielers angeglichen.
  • Die Gegenstände aus dem "Albtraum"- und "Erste-Zivilisation"-Paket sind in Heka-Truhen verfügbar.

Zwei neue Quests:

  • Eine neue Quest zur Einführung des Hordenmodus . Mit der Quest "Hier kommt ein neuer Herausforderer" stellt ihr euer Können in der Arena von Kyrene gegen endlose Wellen von Gegnern auf die Probe. Hierfür empfehlen die Macher mindestens Stufe 32.
  • Eine neue Überraschungsquest

Das konkrete Release-Datum für das Dezember-Update zu Assassin's Creed: Origins verrät Ubisoft noch nicht.

Assassin's Creed: Origins - Prüfung der Götter gegen Sachmet

Zusätzlich zum neuen Title-Update verkündet Ubisoft, uns im Laufe des Dezembers in den dritten und letzten Kampf der Prüfung der Götter zu schicken. Bei den letzten beiden zeitlich begrenzten Ingame-Events hatten wir die Chance, gegen Anubis und Sobek anzutreten. In der finalen Prüfung der Götter erwartet uns hingegen Sachmet, die Göttin des Krieges. Einen genauen Termin für die Prüfung der Sachmet gibt es aber noch nicht.

Im gleichen Atemzug verspricht Ubisoft abermals, dass wir in absehbarer Zeit nochmals die Gelegenheit bekommen, gegen alle drei Götter zu kämpfen. Da die Prüfungen mindestens Level 40 erfordern, konnten sich bisher nicht alle Spieler in die Ingame-Events stürzen.

Was haltet ihr von den Neuerungen?

Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel 16:44 Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen