Schnell leveln in Battlefield 2042: Unsere Tipps um XP zu farmen

Ihr wollt in BF 2042 schnell Erfahrung sammeln und im Rang aufsteigen? Unser Guide hilft euch dabei garantiert.

von Dennis Zirkler,
15.11.2021 19:53 Uhr

Battlefield 2042 ist da und kämpft aktuell mit zahlreichen Problemen – etwa dem nervigen Bloom-Effekt, der mit seinem Zufallsfaktor viele Sturmgewehre aktuell fast unspielbar macht:

Derzeit ist die beste Lösung, sich eine starke Maschinenpistole oder ein starkes DMR freizuspielen und mit diesen dann in die Schlacht zu ziehen. Doch dafür müssen erstmal viele Erfahrungspunkte und Stufen gesammelt werden.

Falls ihr jetzt wissen wollt, wie ihr in BF 2042 schnell levelt und an viel XP gelangt, solltet ihr diesen Artikel unbedingt weiterlesen.

Unsere Tipps für schnelle XP

Aufklärungsdrohne: Ok, es ist vielleicht nicht die spannendste Methode, um Erfahrungspunkte zu verdienen, aber dafür unheimlich effektiv. Statt selbst aktiv im Kampfgeschehen mitzumischen, helft ihr eurem Team, indem ihr einfach alle möglichen feindlichen Truppen und Fahrzeugen mit eurer Aufklärungsdrohne markiert.

Dazu müsst ihr natürlich den Spezialisten Casper wählen, der als einziger auf dieses Gimmick zurückgreifen kann. Am besten funktioniert die Metheode im Spielmodus Durchbruch, den viele Veteranen auch noch unter dem Namen Rush kennen dürften. Hier gibt es nämlich eigentlich immer eine richtige Front, an der sich viele Gegner tummeln – in Conquest/Eroberung ist es deutlich schwerer, so viele Feinde auf einmal zu finden.

Caspers Drohne kann für haufenweise XP sorgen. Caspers Drohne kann für haufenweise XP sorgen.

Sucht euch einen sicheren Ort, fliegt mit eurer Drohne zur Front und schaut einfach auf die Gegner hinunter, um sie zu markieren. Jeder markierte Feind gewährt zwar erstmal nur 5 XP, aber sollte er von eurem Team eliminiert werden, gibt’s nochmal 50 XP für einen Assist obendrauf.

Zusätzlich verdient ihr so haufenweise Ribbons für Assists und Aufklärung, die euch jeweils nochmal weitere Erfahrungspunkte gewähren. So können am Ende einer 15-minütigen Partie schnell mal 15.000 XP zusammenkommen. In längeren Matches, die sich über mehrere Sektoren erstrecken, steigt die Zahl dementsprechend an.

Ribbons: Falls ihr nicht die ganze Zeit in einer Ecke kauern und eure Drohne übers Schlachtfeld fliegen wollt, könnt ihr natürlich auch im normalen Spiel schnell Erfahrung verdienen.

Die beste Möglichkeit ist hier, die Ribbons im Hinterkopf zu behalten und auf diese gezielt hinzuarbeiten – etwa durch die Wahl eines passenden Spezialisten. Mit jeweils 500 bis 1.000 XP pro Schleife sind diese nämlich richtig lohnenswert, wenn ihr schnell im Rang aufsteigen wollt.

Folgende Ribbons gibt es:

  • Wingman: Wird für Assists oder das Wiederbeleben von Teammitgliedern verliehen.
  • Combat: Für die Kampfschleife müsst ihr einfach nur feindliche Soldaten und Fahrzeuge zerstören. Dabei ist egal, ob ihr das zu Fuß oder aus einem Fahrzeug heraus macht.
  • Intel: Hierfür müsst ihr Feinde spotten, etwa – wie oben beschrieben - mit der Aufklärungsdrohne.
  • Objective: Wer seinem Team direkt zum Sieg verhilft, indem er Punkte einnimmt, verteidigt und hält, kann diese Ribbon verdienen.
  • Logistics: Die letzte Ribbon bekommen gute Teamplayer, die ihre Freunde heilen, mit Munition versorgen oder ihre Fahrzeuge mit dem Werkzeug reparieren.

Was ihr unbedingt vermeiden solltet

Kurz nach dem Start des Vorabzugangs für EA-Play-Abonnenten und Käufer der Gold- und Premium-Edition gab es eine Methode, mit der man auf den Servern des Modus Battlefield Portal in sehr kurzer Zeit sehr viele XP sammeln konnte – bis zu dreißig Level sollen hier für das Niedermähen von unbewaffneten Bots pro Stunde möglich gewesen sein:

BF 2042 wird zum Release von Problemen überschattet   146     3

Mehr zum Thema

BF 2042 wird zum Release von Problemen überschattet

Diese XP-Farm-Server wurden nach nur wenigen Stunden von Dice bereits generft, für Kills von Bots gibt’s nun keine Erfahrung mehr. Allerdings grassieren immer noch zahllose Server mit der Bezeichnung XP Farm in der Serverliste.

Diese sind jedoch eine Falle: Bots gibt es hier nicht, sondern nur zwei ungleiche Teams. Während das eine vollbewaffnet in die Schlacht zieht, dient das andere nur als Kannonenfutter. Deshalb landen hier viele unwissende Spieler nur mit einem Messer in der Hand auf dem Schlachtfeld und werden direkt umgenietet.

6 Dinge, die ein Day One Patch dringend fixen muss   220     9

Mehr zum Thema

6 Dinge, die ein Day One Patch dringend fixen muss

Zwar war DICE sehr schnell darin, den XP Exploit zu fixen, allerdings wird Battlefield 2042 noch von vielen weiteren Problemen geplagt, die den Spielspaß erheblich mindern. Was die Entwickler mit dem ersten größeren Patch unbedingt beheben sollten, sagen euch unsere Experten hier.

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.