Battlefield 4 - DICE mit Release-Termin und Screenshots des »Naval Strike«-DLCs (Update)

DICE bestätigt, dass der DLC »Naval Strike« für Battlefield 4 gegen Ende März 2014 für Premium-Mitglieder erscheinen wird. Außerdem gibt es die ersten Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
03.03.2014 10:52 Uhr

Gerüchteweise erscheint der »Naval Strike«-DLC für Battlefield 4 am 18. März 2014 für Premium-Mitglieder.Gerüchteweise erscheint der »Naval Strike«-DLC für Battlefield 4 am 18. März 2014 für Premium-Mitglieder.

Update 3. März 2014: Mittlerweile hat sich der Entwickler DICE auf der offiziellen Webseite von Battlefield 4 zum Release-Termin des DLCs »Naval Strike« geäußert. Demnach soll das Download-Paket gegen Ende März 2014 für Premium-Mitglieder erscheinen. Einen konkreten Termin nannte das Team allerdings nicht.

Außerdem haben wir unsere Online-Galerie mit den ersten Screenshots aus »Naval Strike« bestückt. Sie finden Diese Bilder unterhalb dieser Meldung.

Originalmeldung: Der DLC »Naval Strike« für den Shooter Battlefield 4 erscheint am 18. März 2014. Das geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins M1ST hervor.

Dieses bezieht sich auf eine Angabe bei Online-Shop Origin in Dänemark. Demnach gilt der besagte Release-Termin für die Premium-Mitglieder von Battlefield 4. Die Veröffentlichung für alle anderen Benutzer würde dann zwei Wochen später erfolgen - am 1. April 2014. Eine offizielle Bestätigung dieser Termine seitens Electronic Arts oder dem Entwickler DICE steht allerdings bisher noch aus.

Der DLC »Naval Strike« wird vier neue Mehrspieler-Karten bieten, die allesamt im Südchinesischen Meer angesiedelt sein werden: Lost Islands, Nansha Strike, Wave Breaker und Operation Mortar. Darüber hinaus wird es fünf komplett neuen Waffen, ein amphibischen Hovercraft-Vehikel und zwei zusätzliche Ausrüstungsgegenstände, nämlich den 3GL-Aufsatz (Granatwerfer) für die Assault-Klasse und die Anti-Heli-Mine für die Engineer-Klasse geben.

Außerdem führt Naval Strike einen neuen Spielmodus in Battlefield 4 ein: Den als Neuauflage des aus Battlefield 2142 bekannten Titan-Modus bezeichneten Carrier-Assault-Modus. Beim Titan-Modus dreht sich übrigens alles um zwei als Titanen bezeichnete Schlachtflugschiffe. Während die beiden Teams ihre eigene »Basis« verteidigen, müssen sie gleichzeitig versuchen, das gegnerische Schiff zu zerstören.

» Den Test von Battlefield 4 auf GameStar.de lesen

Test-Video von Battlefield 4: Second Assault 6:07 Test-Video von Battlefield 4: Second Assault

Battlefield 4 - Screenshots zum DLC »Naval Strike« ansehen


Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen