Battlerite - Erste Season im Action-MOBA startet mit neuer Heldin, bald VR-Replay-Funktion

In Stunlocks Action-MOBA Battlerite startet die erste kompetitive Season mit der neuen Heldin Jamila. Bald gibt es zudem eine neue Replay-Funktion.

von Christian Just,
08.03.2018 14:46 Uhr

Die erste kompetitive Season in Stunlock Studios' MOBA-Brawler Battlerite hat mit Update 1.4.0 begonnen! Die alten Rankings wurden zurückgesetzt. Dies geschieht zu Beginn jeder neuen Season, welche in Battlerite rund 10 Wochen andauern. Auf den neuen Leaderboards könnt ihr zudem ab jetzt eure Platzierung ablesen.

Regelmäßige Heldenrotation sorgt dafür, dass Free2Play-Spieler möglichst in den Genuss aller Champions in Battlerite kommen können. Ab sofort stehen in jeder Woche sechs andere kostenlos spielbare Helden zur Auswahl.

Zum Thema: Battlerite - Free2Play-Brawler bekommt neuen Helden in Patch 1.3

Neuer Champion: Jamila

Die neue Kämpferin Jamila sorgt mit flinken Ninja-Moves in den Arenen von Battlerite für Wirbel. Im Video oben wird die Klingen-Schwingerin vorgestellt. Damit Spieler die neue Heldin auch ohne den Einsatz von Echtgeld freispielen können, gibt es ein neues Sponsor-Reward-System, welches das bisherige System der wöchentlichen Quests ersetzt. So wählt ihr einen »Sponsor«, dessen Aufgaben ihr im Spiel absolvieren müsst. Dadurch soll es neben den üblichen Belohnungen auch ermöglicht werden, gewünschte Helden freizuschalten.

CamCrew: VR-Replays in Battlerite

Das CamCrew-Feature erlaubt es, private Matches und Replays zu schauen und zu personalisieren. Dabei soll sich die Kamera vollständig in 3D steuern lassen. Eine Regie-Funktion bietet zudem Optionen, die gewünschte Szenen stilvoll auf den Monitor zu transportieren. Besitzern eines VR-Geräts steht CamCrew dann auch in Virtueller Realität zur Verfügung. Das coole Feature geht mit dem nächsten Update für Battlerite in die Offene Beta.

Was ist... Battlerite? - Steams neuer Multiplayer-Hit 15:51 Was ist... Battlerite? - Steams neuer Multiplayer-Hit

Quelle: Steam


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen