Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Battlestations Midway

Marineflieger

Warnhinweise (rechts) zeigen: Unser Zerstörer brennt und hat ein Leck. Warnhinweise (rechts) zeigen: Unser Zerstörer brennt und hat ein Leck.

Aufhalten können wir die japanischen Angreifer nicht - die Geschichte will es so. Doch nachdem wir die Attacke überlebt haben, wechseln wir in die Rolle eines amerikanischen Jagdpiloten und hetzen den Japanern hinterher. Die Flugzeuge in Battlestations Midway steuern sich ebenfalls sehr simpel: Die Tastatur regelt den Schub, die Maus die Flugrichtung. Dabei können wir die Kamera, ähnlich wie im Schiff, jederzeit um den Flieger schwenken. Hier verhält sich die Steuerung allerdings unruhig und taumelt des Öfteren in Positionen, die wir nicht beabsichtigt hatten. Als wir einen japanischen Jagdflieger zerlegen, schauen wir ihm trotzdem über die Tragflächen hinweg hinterher. Brennendes Flugzeug vor blauem Meer, weißem Strand und grünem Dschungel sieht einfach zu malerisch aus.

3 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.